Am Südlichen Ende des Tals von Mexiko, umgeben von drei breiten Bergen, unter anderem den berühmten Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl, sowie der Gebirgskette Sierra Nevada, liegt Mexiko-Stadt. Doch dieses Becken, welches durch seine Lage oft vom Smog gezeichnet ist, ist mehr als nur die Hauptstadt von Mexiko. Hier in Mexiko-Stadt, zwischen 8,8 Millionen Bürgern, darunter Anwälten, Ärzten und Journalisten, treiben sich auch unzählige Schatzjäger herum. Archäologen, Forscher, Söldner... jeder von ihnen ist vertreten. Die Leute die von der Gier getrieben werden, handeln mit allem möglichen auf dem Schwarzmarkt, nur um an Geld zu kommen. Sogar eine große Schmugglermafia treibt in der Stadt ihr Unwesen. Also gebt Acht, wenn ihr euch auf die Suche nach einem Schatz begebt, ihr seid nicht die Einzigen, die danach suchen und nicht alle haben gute Absichten. Nun entscheidest du! Wo zieht es dich hin? In den Süden der Stadt, der auch heute noch von der reichen Oberschicht besiedelt ist? In die Gegend des Chapultepec Park, der umzingelt ist von Banken, Hotels und Versicherungen? Oder gehörst du eher in den Nordwestlichen Teil und somit zur Gutbürgerlichen Mittelschicht unserer schönen Stadt, im Viertel Ciudad Satélite? Vielleicht findet man dich aber auch in den östlichen Gebieten in Richtung des ausgetrockneten Texcoco-Sees, wo die Menschen aus der Unterschicht um ihr Überleben kämpfen? Zieht es dich am Ende vielleicht sogar nach Hope County? Wo ein Prediger an einen drohenden Kollaps der Zivilisation glaubt und dass er auserwählt wurde, um die Menschen vor diesem zu beschützen? Dazu gründet er die Organisation „Eden’s Gate“. Die Ideologie dieser "Sekte", enthält viele Elemente der christlichen Eschatologie, wie z. B. die Vorstellung von den Sieben Siegeln oder dem drohenden Ende der Welt. Eden’s Gate entwickelt sich jedoch zu einem radikalen Kult, der die Menschen zwingt ihm beizutreten und diese einschüchtert... Oder findet man dich unter unseren harten Mitgliedern der Sons of Anarchy wieder? Der kriminellen Organisation, deren Mitglieder häufig auf zwei Rädern anzutreffen sind? Und wenn dir das alles zu langweilig ist, wäre vielleicht ja auch unser Canprera Kartell etwas für dich. Dieses Kartell wurde bereits in den frühen Jahren des 19 Jahrhunderts von Canprera Senior gegründet und ist nun als größtes Drogen und Waffenhandelkartell in Mexiko bekannt. In mittlerweile dritter Generation, wird es unter strenger Hand geführt. Mit seiner First Lady und seiner rechten Hand, beherrscht der Boss des Kartells den kompletten Schwarzmarkt in Mexiko. Also, warte nicht länger und mach dich auf den Weg nach Mexiko, um deine eigene Geschichte zu schreiben..


Bei Fragen könnt ihr euch an Miliyah,Maya,Madison oder Emanuel wenden.
Der Wetterfrosch informiert:
Langsam lässt der Regen nach. Zwar kann es immer noch zu Schauern kommen, diese sind aber zu verschmerzen. Bei 22 Grad, läuten wir das Ende der Regenzeit ein.


#1

Wanna be Friends ?

in Bewerbung um eine Partnerschaft 18.05.2017 22:38
von Madison Avery | 2.262 Beiträge

Ihr würdet gerne eine Partnerschaft mit uns eingehen ?
Dann seid ihr hier richtig








Nach Bearbeitung wird euer Eintrag wieder gelöscht!



A famous explorer once said, that the extraordinary is in what we do, not who we are.

zuletzt bearbeitet 20.09.2019 13:56 | nach oben springen

#2

RE: Wanna be Friends ?

in Bewerbung um eine Partnerschaft 05.10.2019 00:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





One Piece – The golden Age

„Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo hab ich den größten Schatz der Welt versteckt!“


Mit diesen letzten Worten vor seiner Hinrichtung war es Gol D. Roger der das große Zeitalter der Piraten einläutete. Als erstem Pirat war es ihm und seiner Crew gelungen die Grand Line zu bezwingen was ihn zum ersten König der Piraten machte. Nachdem sein Leben ausgehaucht war brachen unzählige Männer und Frauen auf um den legendären Schatz, das One Piece, welches Gol D. Roger irgendwo vor aller Welt versteckte zu suchen.
Noch Jahre später war er eine Legende und der Titel den er sich durch seine Abenteuer verdiente sein eigen. Damit war etwas das er sagte bevor er sich von seinem Freund und seinem Vize-Kapitän bewahrheitet worden. Denn er sagte: „Mein Partner, ich werde nicht sterben!“ Auch wenn sein Leben geendet hat, er lebt noch immer als eine Legende die von dem Mann berichtete der selbst bei seiner Hinrichtung keine Furcht zeigte und lächelte.
Die Weltregierung, welche durch die öffentliche Hinrichtung eigentlich ein Exempel statuieren wollte und Gol D. Roger als abschreckendes Beispiel darstellen wollte, erreichte mit dieser Hinrichtung jedoch das genaue Gegenteil. Noch immer stechen Piraten und solche die es werden wollen See um den Schatz und den Titel für sich zu beanspruchen.

Erstelle dir einen Piraten, um das One Piece des legendären Piratenkönigs zu suchen. Oder spiele einen Marinesoldaten, um dem großen Piratenansturm Einhalt zu gebieten und für Gerechtigkeit zu sorgen. Du kannst dich auch der Revolutionsbewegung anschließen, um die finstere Weltregierung zu stürzen oder erstelle einen Agenten der Weltregierung um jede Widrigkeit gegen die Weltregierung im Keim zu ersticken. Erstelle einen Kopfgeldjäger, um die Piraten zu jagen und dir damit eine goldene Nase zu verdienen, erforsche die Vergangenheit der Welt als Forscher der vor Jahren zerstörten Insel Ohara oder tauche mit einer der zahllosen anderen Möglichkeiten in die Welt von One Piece ein!



Trivia:

*One Piece RPG (frei)
*OC & Original Charaktere erlaubt
*Kein Manga & Serien Wissen erforderlich
*Spielbar: Piraten, Marine, Revolutionäre, Kopfgeldjäger (Untergruppen wie Fischmenschen, Meerjungfrauen, Minks sind innerhalb der großen Fraktionen zu finden)
*FSK 18
*Playstart 30.9.2019

FAQ |Forum | Most Wanted | Freie Charaktere


Emanuel Kane stalkt es
nach oben springen

#3

RE: Wanna be Friends ?

in Bewerbung um eine Partnerschaft 08.10.2019 21:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

• Anfrage für eine Partnerschaft •
⠀⠀
London ist die Hauptstadt von Großbritannien und berühmt für die vielen Sehenswürdigkeiten, die bekannten roten, doppeldecker Busse und die roten Telefonzellen. Die Wurzeln der Stadt reichen bis in das römische Reich zurück. Heute aber ist London eine moderne Stadt an der Themse. Mit dem weltbekannten Riesenrad London Eye bekommt man einen wunderbaren Panoramablick auf die ganze Stadt. Auf jeden Fall sollte man sich aber den berühmten Uhrturm Big Ben ansehen oder Westminster Abbey besuchen, dort wo die britischen Monarchen gekrönt werden. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Aber hier sollte man auf keinen Fall seinen Regenschirm vergessen, denn hier ist die Stadt mit dem höchsten Niederschlag. Bekannt ist hier also typisches, nasskaltes und graues Wetter.

⠀⠀

Royal Elite Akademie
Die Royal Elite Akademie ist eine Schule für alle Reichen. Hier tummeln sich nur die Schüler aus der Oberschicht. Kinder von allen Leuten die sich auf der Welt einen Namen gemacht haben. Die Elite der Reichen und Schönen findet hier zusammen um die beste Bildung zu erhalten. Hier sind nur die besten Lehrer aus aller Welt angestellt. Es ist eine private Einrichtung und sehr kostspielig. Dieser Platz ist für alle die ihr Kind nicht auf eine normale Uni oder Schule schicken möchten. Es gibt keine Altersbegrenzung und jeder der aus der Oberschicht kann hier die beste Bildung überhaupt bekommen. Die Royal Elite Akademie wird durch die britische Monarchie gefördert.

• London Destiny •


Emanuel Kane stalkt es
nach oben springen

#4

RE: Wanna be Friends ?

in Bewerbung um eine Partnerschaft 11.10.2019 19:43
von Where Everything Started
avatar

Anfrage Auf eine Partnerschaft


Los Angeles, die Stadt der Engel oder auch der Sünde, ist die größte Stadt im Großraum Kalifornien und mit knapp 4 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Als Hauptstadt des Los Angeles County ist sie Wirtschafts-, Geschäfts- und Kulturzentrum Kaliforniens mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstituten, Theatern und Museen. Mit diesen und weiteren Informationen wirbt Los Angeles auf verschiedenen Websites beschrieben, aber die Realität könnte nicht ferner liegen.

Seit Jahrzehnten bereits fest in den Händen der Großkonzerne ging es der Stadt in einer Zeit des Aufschwungs besser als je zuvor, und dennoch bereitet die zunehmende Kriminalität auf den Straßen vor allem den höher gestellten Persönlichkeiten Sorgen.
Öffentliche Straßenkämpfe und Waffengewalt gehören in einigen Stadtteilen bereits zur Tagesordnung, welche dadurch zunehmend ein Dorn in den Augen der Politiker und Stadthalter werden. Verschiedene Gangs terrorisieren die Anwohner und auch Angehörige der russischen und mexikanischen Mafia sorgen fast tagtäglich für Unruhen. Zahlreiche Menschen fielen den blutigen Auseinandersetzungen, die sich weitestgehend auf die Gangszene beschränkten, zum Opfer.

Es formte sich eine Art Widerstand gegen die vorherrschende Kriminalität, bestehend aus Mitgliedern der Oberschicht, Menschenrechtsorganisationen, Politikern, Unternehmern, Bürgern die glaubten etwas bewirken zu können. Doch im Grunde waren sie alle nur Mittel eines viel größeren Zwecks und somit der Spielball derer, die im Geheimen die Stadt regierten.


Bandenkriminalität in Los Angeles
In Kalifornien und damit auch in Los Angeles ist die Kriminalitätsrate sehr hoch. Besonders die Bandenkriminalität macht Los Angeles zu einem gefährlichen Pflaster, denn die Stadt zählt zu den Städten, mit der höchsten Anzahl an Straßenbanden. Mehr als 400 Gangs mit rund 40000 aktiven Mitgliedern zählt die Stadt in den USA. Dieser großen Anzahl stehen gerade einmal 350 Sonderbeamte der Polizei gegenüber, die sich auf die Bandenkriminalität spezialisiert haben. Als Tourist sollte man sich besonders in der Nacht von einigen Stadtteilen fernhalten, denn wegen der Bandenkriege ist es hier viel zu gefährlich. Vor allem auf die Stadtteile South Los Angeles, Venice und Watts trifft dies zu. Aber auch in den Vororten Compton, Inglewood und Lynwood ist es in der Nacht besonders gefährlich. Dabei gehört der Vorort Compton zu den gefährlichsten Orten in den Vereinigten Staaten.

Neben den bekannten Bloods & Crips halten auch die Whisperer Einzug in die große Stadt. Sie sind überall und verbreiten Angst und Schrecken! Was ihre genaue Mission ist? Niemand weiß es so genau, aber bald werden es alle herausfinden!

Korruption
Politik und Wirtschaft waren schon immer die zwei größten Standbeine des Staates. Die Stadt war seit jeher ein bedeutendes Produktions-, Handels-, Transport- und Finanzzentrum in den USA. Unter anderem sind hier die chemische Industrie, Elektronik-, Bekleidungs- und Nahrungsmittelindustrie, Metallverarbeitung, Bauwirtschaft und Verlage ansässig.
Doch keine dieser Untergruppen wäre ohne die nötige Hilfe und das Geld der Mächtigen des Landes groß geworden.
Viele dieser Gelder kommen aus dem Untergrund, veruntreut durch ominöse Zwischenhändler, die versuchen noch mehr aus dem heraus zu holen, was gegeben ist. Viele dieser Geschäfte laufen Verdeckt über die Nachtclubs der Stadt ab. Wer der Kopf hinter dieser Sache ist, ist nicht bekannt und auch nicht wie viele Mitglieder die Organisation mit dem Namen Black Hawk wirklich hat, bekannt ist nur, dass der Zugang zu dieser exklusivsten aller Vereinigungen vererbt wird.

Trivia
Fsk 18 Forum
Realife-Crime
Eröffnung: 11. Oktober 2019

Our Story| Rules| Walk of Fame

Where Everything Started


Emanuel Kane stalkt es
nach oben springen

#5

RE: Wanna be Friends ?

in Bewerbung um eine Partnerschaft 12.10.2019 22:03
von Aro Volturi
avatar

partnerschaftsbewerbung

Hallo zusammen,

um uns und euch das ewige Vorgeplänkel zu ersparen, machen wir es kurz.
Wir sind ein brandneues Forum, welches sich seit langem mal wieder im Bereich der Twilight Saga bewegt, genauer genommen sogar hundert Jahre danach. Unsere genaue Idee könnt ihr gern auf unserer Seite nachlesen, daher überspringen wir diesen Schritt einfach, denn es geht um das Wichtigste.
Wie ihr euch sicherlich denken könnt, möchten wir liebend gern eine Partnerschaft mit euch eingehen. Von unserer Seite aus bedeutet dies für euch, dass wir euer Forum gelegentlich pushen und ab und an Werbung für euch schalten. Wir selbst verteilen keine Gästebucheinträge, es sei denn, es handelt sich dabei um eine wichtige Info.
Solltet ihr damit einverstanden sein, dann würden wir uns sehr über eine positive Rückmeldung freuen und hinterlassen euch die wichtigsten Links auf einen Blick.

Zusammenfassung
Listen
Antwort auf unsere Anfrage
Fragen und Antworten




Bis dahin wünschen wir euch alles Liebe,


euer Team des DIVIAE MEMORIAE


Emanuel Kane stalkt es
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Joleen Preston, Rosalie Andrews, Maddox E. Oswald, Samuel Preston

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alyssa Houston
Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 118 Gäste und 41 Mitglieder online.


disconnected Quasselbox Mitglieder Online 4
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: Madison • Maya • Emanuel
Xobor Forum Software © Xobor