Am Südlichen Ende des Tals von Mexiko, umgeben von drei breiten Bergen, unter anderem den berühmten Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl, sowie der Gebirgskette Sierra Nevada, liegt Mexiko-Stadt. Doch dieses Becken, welches durch seine Lage oft vom Smog gezeichnet ist, ist mehr als nur die Hauptstadt von Mexiko. Hier in Mexiko-Stadt, zwischen 8,8 Millionen Bürgern, darunter Anwälten, Ärzten und Journalisten, treiben sich auch unzählige Schatzjäger herum. Archäologen, Forscher, Söldner... jeder von ihnen ist vertreten. Die Leute die von der Gier getrieben werden, handeln mit allem möglichen auf dem Schwarzmarkt, nur um an Geld zu kommen. Sogar eine große Schmugglermafia treibt in der Stadt ihr Unwesen. Also gebt Acht, wenn ihr euch auf die Suche nach einem Schatz begebt, ihr seid nicht die Einzigen, die danach suchen und nicht alle haben gute Absichten. Nun entscheidest du! Wo zieht es dich hin? In den Süden der Stadt, der auch heute noch von der reichen Oberschicht besiedelt ist? In die Gegend des Chapultepec Park, der umzingelt ist von Banken, Hotels und Versicherungen? Oder gehörst du eher in den Nordwestlichen Teil und somit zur Gutbürgerlichen Mittelschicht unserer schönen Stadt, im Viertel Ciudad Satélite? Vielleicht findet man dich aber auch in den östlichen Gebieten in Richtung des ausgetrockneten Texcoco-Sees, wo die Menschen aus der Unterschicht um ihr Überleben kämpfen? Zieht es dich am Ende vielleicht sogar nach Hope County? Wo ein Prediger an einen drohenden Kollaps der Zivilisation glaubt und dass er auserwählt wurde, um die Menschen vor diesem zu beschützen? Dazu gründet er die Organisation „Eden’s Gate“. Die Ideologie dieser "Sekte", enthält viele Elemente der christlichen Eschatologie, wie z. B. die Vorstellung von den Sieben Siegeln oder dem drohenden Ende der Welt. Eden’s Gate entwickelt sich jedoch zu einem radikalen Kult, der die Menschen zwingt ihm beizutreten und diese einschüchtert... Oder findet man dich unter unseren harten Mitgliedern der Sons of Anarchy wieder? Der kriminellen Organisation, deren Mitglieder häufig auf zwei Rädern anzutreffen sind? Und wenn dir das alles zu langweilig ist, wäre vielleicht ja auch unser Canprera Kartell etwas für dich. Dieses Kartell wurde bereits in den frühen Jahren des 19 Jahrhunderts von Canprera Senior gegründet und ist nun als größtes Drogen und Waffenhandelkartell in Mexiko bekannt. In mittlerweile dritter Generation, wird es unter strenger Hand geführt. Mit seiner First Lady und seiner rechten Hand, beherrscht der Boss des Kartells den kompletten Schwarzmarkt in Mexiko. Also, warte nicht länger und mach dich auf den Weg nach Mexiko, um deine eigene Geschichte zu schreiben..


Bei Fragen könnt ihr euch an Miliyah,Maya,Madison oder Emanuel wenden.
Der Wetterfrosch informiert:
Auch im August werden wir noch mit Sonne und 23 Grad verwöhnt. Der Niederschlag nimmt noch einmal zu. Die Flora Mexikos, zeigt sich jetzt in voller Pracht.


#1

The best time to make friends is before you need them! [Sandkastenfreund gesucht]

in Freunde & Feinde 13.07.2019 01:29
von Maya Drake | 4.072 Beiträge









Name •|• Alter •|• Avatar
{Maya Drake - 21 - Emma Watson}

Beruf oder Studiengang
{Archäologiestudentin}

Meine Geschichte
{Wirbelwind Maya Drake, kam am 7. April 1997 im schönen Cambridge in England zur Welt. Behütet und vor allem Beschützt wuchs die dort im Kreise ihrer Eltern und den beiden großen Brüdern auf, wobei sich schon früh zeigte, dass klein Maya ganz nach ihrem Vater Henry kommen würde. Der Archäologe steckte seine Kinder nicht nur mit der Liebe fürs Abenteuer an, in dem er, immer zum Leid von Mutter Mary, die eine oder andere Schatzsuche im Haus veranstaltete, sondern er brachte seinen Kindern auch so spielen die Lateinische Sprache bei. Bis heute ist diese zwar Mayas Lieblingssprache, doch durch diese Liebe zur Sprache, kamen im Laufe der Jahre noch ein paar zusätzliche Sprachen dazu.
Als Maya schließlich alt genug war, fing sie auch direkt an, selber auf Reisen zu gehen und dem Gerücht über einen Schatz hinterher zu jagen. Was ihr dabei allerdings immer wieder im Weg stand und bis heute steht, ist ihre unglaubliche Tollpatschigkeit. Man könnte beinahe meinen, sie hätte es sich zu ihrer persönlichen Disziplin gemacht, zu schauen wie oft sie über Stock und Stein stolpern kann. Meistens muss der Boden nicht mal uneben sein. Ihre eigenen Füße reichen ihr schon aus um ihre heimliche Liebe den Boden mal wieder von nahem zu Begrüßen. Allerdings musste sie ihre Reisen schließlich etwas Einschränken, nachdem sie ihr Studium an der Cambridge Universität gestartet hatte. Keineswegs ein Wehrmutstropfen, immerhin hat sie das Glück, ihre Liebe zum Beruf zu machen. Archäologin Maya Drake. Klingt doch perfekt oder?
Die Sorgen ihrer Familie, waren bei Mayas Abenteuern schon immer groß gewesen. Allerdings wurden diese noch verstärkt, nachdem ihr ältester Bruder von einer Reise nicht mehr wiederkam. Sie konnte sich noch genau daran erinnern, wie lange und intensiv nach dem ältesten der Drake Söhne gesucht wurde. Schließlich wurde er für Tod erklärt, was allerdings nicht hieß, dass sie Drakes nicht doch noch Hoffnung hatten, den verlorenen Sohn irgendwann wieder in die Arme schließen zu können.
Vor einigen Monaten dann, hielt es Maya schließlich nicht mehr in England und sie tat es ihrem Bruder James gleich, packte ihre Sachen und suchte sich eine kleine Wohnung im Mexiko, wo sie an der Uni nun ihr Studium in Archäologie fortführt. Wie der Zufall es so wollte, lief sie dabei der quirligen Miliyah in die Arme und die beiden merkten schnell, es war die besagte Freundschaftsliebe auf den ersten Blick. Maya fackelte schließlich nicht lange und gab ihre Wohnung wieder auf um mit ihrer Freundin die wohl chaotischste WG in Mexiko zu gründen.
In einem Thema, hatte Maya bis heute alles aber nur kein Glück. Die liebe Liebe, dabei ist eben manchmal doch alles Gold was glänzt. Sie musste einfach nur wieder lernen, ihr Herz zu öffnen...Tbc.
}

So schreibe ich
{1. Person [ ] 3. Person [ x ]}







Name •|• Alter •|• Beruf
{Such dir was schönes aus •|• zwischen 21 und 24 •|• Deine freie Wahl, fühl dich wohl.
Wenn du allerdings eher auf der dunklen Seite arbeitest, ist das ein Geheimnis, welches du vor Maya hast.
}

Gewünschter Avatar
{Tom Felton (Nicht verhandelbar!!)
}

Unsere Beziehung zueinander
{Du bist mein bester Freund aus Kindheitstagen}

So sieht unsere Geschichte aus
{Wie ich, bist auch du in Cambridge in England geboren und aufgewachsen. Unsere Familien wohnten Tür an Tür und wir beide kennen und seid wir denken können. Von Anfang an gingen wir quasi durch dick und dünn und neben meinem Brüdern, bist du mein engster Vertrauter. Als mein ältester Bruder damals verschwand, warst du für mich da und nach langem hin und her, zieht es auch dich schließlich nach Mexiko. Dabei will ich dir nicht vorschreiben, warum. Ebenso kannst du deine Familiengeschichte frei wählen. Sei kreativ und tob dich aus.}

Probepost
{Ja [ ] Nein [ ] Ein Alter genügt [ x ] Ich hätte gerne ein Probeplay [ ]}

Wichtig zu wissen
{Ganz wichtig: Es lief nie was zwischen uns und es soll auch kein Pair entstehen, da ist Maya mehr als in guten Händen!
Ansonsten hab einfach Spaß an dieser Rolle und knüpfe deine eigenen Kontakte. Da Maya eher selten Kleider trägt, hat sie sowieso keinen Rockzipfel an welchem man hängen kann
Gerne kannst du dieses Gesuch kombinieren. Viele suchen noch Freunde oder Familie, vielleicht ist ja was passendes dabei.
Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung
}




Yeah I'm smiling, but you're not the reason anymore!









nach oben springen


disconnected Quasselbox Mitglieder Online 9
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: Madison • Maya • Emanuel
Xobor Forum Software © Xobor