Am Südlichen Ende des Tals von Mexiko, umgeben von drei breiten Bergen, unter anderem den berühmten Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl, sowie der Gebirgskette Sierra Nevada, liegt Mexiko-Stadt. Doch dieses Becken, welches durch seine Lage oft vom Smog gezeichnet ist, ist mehr als nur die Hauptstadt von Mexiko. Hier in Mexiko-Stadt, zwischen 8,8 Millionen Bürgern, darunter Anwälten, Ärzten und Journalisten, treiben sich auch unzählige Schatzjäger herum. Archäologen, Forscher, Söldner... jeder von ihnen ist vertreten. Die Leute die von der Gier getrieben werden, handeln mit allem möglichen auf dem Schwarzmarkt, nur um an Geld zu kommen. Sogar eine große Schmugglermafia treibt in der Stadt ihr Unwesen. Also gebt Acht, wenn ihr euch auf die Suche nach einem Schatz begebt, ihr seid nicht die Einzigen, die danach suchen und nicht alle haben gute Absichten. Nun entscheidest du! Wo zieht es dich hin? In den Süden der Stadt, der auch heute noch von der reichen Oberschicht besiedelt ist? In die Gegend des Chapultepec Park, der umzingelt ist von Banken, Hotels und Versicherungen? Oder gehörst du eher in den Nordwestlichen Teil und somit zur Gutbürgerlichen Mittelschicht unserer schönen Stadt, im Viertel Ciudad Satélite? Vielleicht findet man dich aber auch in den östlichen Gebieten in Richtung des ausgetrockneten Texcoco-Sees, wo die Menschen aus der Unterschicht um ihr Überleben kämpfen? Zieht es dich am Ende vielleicht sogar nach Hope County? Wo ein Prediger an einen drohenden Kollaps der Zivilisation glaubt und dass er auserwählt wurde, um die Menschen vor diesem zu beschützen? Dazu gründet er die Organisation „Eden’s Gate“. Die Ideologie dieser "Sekte", enthält viele Elemente der christlichen Eschatologie, wie z. B. die Vorstellung von den Sieben Siegeln oder dem drohenden Ende der Welt. Eden’s Gate entwickelt sich jedoch zu einem radikalen Kult, der die Menschen zwingt ihm beizutreten und diese einschüchtert... Oder findet man dich unter unseren harten Mitgliedern der Sons of Anarchy wieder? Der kriminellen Organisation, deren Mitglieder häufig auf zwei Rädern anzutreffen sind? Und wenn dir das alles zu langweilig ist, wäre vielleicht ja auch unser Canprera Kartell etwas für dich. Dieses Kartell wurde bereits in den frühen Jahren des 19 Jahrhunderts von Canprera Senior gegründet und ist nun als größtes Drogen und Waffenhandelkartell in Mexiko bekannt. In mittlerweile dritter Generation, wird es unter strenger Hand geführt. Mit seiner First Lady und seiner rechten Hand, beherrscht der Boss des Kartells den kompletten Schwarzmarkt in Mexiko. Also, warte nicht länger und mach dich auf den Weg nach Mexiko, um deine eigene Geschichte zu schreiben..


Bei Fragen könnt ihr euch an Miliyah,Maya,Madison oder Emanuel wenden.
Der Wetterfrosch informiert:
Auch im August werden wir noch mit Sonne und 23 Grad verwöhnt. Der Niederschlag nimmt noch einmal zu. Die Flora Mexikos, zeigt sich jetzt in voller Pracht.


#1

My Other Half || Brother is missing

in Familie 19.07.2019 15:30
von Hazel Imogen Parker | 63 Beiträge









Name •|• Alter •|• Avatar
{Hazel Imogen Parker | 25 Jahre | Margot Robbie}

Beruf oder Studiengang
{Buchhändlerin ( Eigene Besitzerin eines Buchladen)}

Meine Geschichte
{London, 1992-. Das sonst so verregnete London wurde an diesem Tag des 20.Mai mit einem Sonnenschein beehrt, und Babyschreie hallten durch das Krankenhaus in London. Lächelnd, hielten das Ehepaar Parker, ihre Kleine Tochter Hazel Imogen, bennant nach ihren Grossmüttern, die leider bereits gestorben waren, in den Armen und waren überglücklich, nach langem Warten, endlich eine Tochter geboren zu haben. Auch der Grosse Bruder war ganz stolz, und freute sich sehr über seine Schwester. Hazel verbrachte eine schöne Kindheit, in einer liebevollen Familie, die von allen gemocht wurde, und sehr wohlhabend waren, weil Maryse Parker, geb. Jones damals von ihrer Mutter geerbt hatte. Jedoch war die Familie Parker nie abgehoben oder gar unantastbar. Nein sie setzten sich oft für wohltätige Zwecke ein, und waren wie eine Bilderbuch Familie. Ohne zu wissen, das sie ein dunkles Geheimniss mit sich führten, was nur Keanan wusste. Weder Hazel noch ihr Bruder Dashwood noch ihre Mutter Maryse wussten von der schlimmen Bürde, die ihr Vater mit sich führte. Keanan hatte damals grosse Geldprobleme, es gab eine Zeit wo er und Maryse nicht wussten wie sie über die Runden kamen, da aber Maryse Mutter über sehr viel Geld verfügte, wusste er genau das es dort was zu holen gab. Doch Hazel Jones, war eine sehr geizige und sparsame alte Dame, sie wollte das ihr Erbe, erst nach ihrem Tod an ihre Tochter Maryse ging, und später gut für ihre Enkel gesorgt war. Irgendwann war Keanan so verzweifelt das er einen folgenschweren Entschluss fasste, er fuhr zu Grossmutter Hazels Haus, und steckte dieses in Brand. Was jedoch da noch niemand wusste, auch seine eigene Mutter Imogen Parker war zu dem Zeitpunkt anwesend, weil sie Hazel einen Besuch abstattete. Erst später erfuhr man von der schrecklichen Gewissheit. Er hatte also Zwei Menschenleben auf dem Gewissen, das der Mutter seiner Frau, und das der eigenen Mutter. Es trieb ihn fast in den Selbstmord, doch er blieb stark, für Maryse, denn diese zerbrach fast daran, getrieben von seinem schlechten Gewissen, versuchte er nun mit dem Erbe, alles mögliche zu tuen, um anderen Menschen in Not zu helfen. Maryse wussste lange von alledem nichts, und nahm an, der Brand war ein schrecklicher Unfall, bis Keanan einfach nicht mehr mit der Lüge leben konnte, und es seiner Frau anvertraute. Diese war schockiert, ausser sich vor Wut, hätte sie ihn fast getötet, und in diesem Streit platzte ausgerechnet, die mittlerweile 18 Jährige Hazel hinein, sie hatte alles mit angehört, und es war, als würde man all das was sie an ihren Eltern und besonders an ihrem Vater den sie immer als Vorbild sah, so liebte, in Stücke gerissen. Das Bild der Heilen Welt zerbrach in Tausend Teile. Hazel konnte mit der Gewissheit nicht leben, das ihr eigener Vater ihre Grossmütter die sie nie kennenlernen durfte, aufgrund von Geldproblemen getötet hatte. Sie floh, und wusste nicht wohin, ehe sie bei ihrem 25 Jährigen Bruder landete, der mittlerweile ausgezogen war, um sein Leben als Autor zu leben. Nachdem auch er die schreckliche Wahrheit hörte, beschloss er gemeinsam mit Hazel, weg zu gehen. Ihre Eltern versuchten alles um sich mit ihren Kindern zu versöhnen, doch die Beiden Geschwister, wollten mit ihrem alten Leben abschliessen, und auch ihren Eltern den Rücken kehren. Gemeinsam zogen sie nach Mexiko, , denn dort konnte sie ihre Vergangenheit nicht einholen und Hazel wollte schon immer in die Sonne. Mittlerweile leben die Beiden seit 8 Jahren in Mexiko, und haben Mexiko zu ihrer neuen Heimat gemacht. Hazel hat ihren eigenen Buchladen, und schreibt nebenbei Gedichte und Kurzgeschichten, ihr Bruder ist als Autor erfolgreich, und Beide können in ihren Geschriebenen, auch ihre Vergangenheit aufarbeiten, und natürlich sind die Bücher ihres Bruders auch Bestseller in ihrem Laden. Ihre Eltern haben sich mittlerweile getrennt, und Maryse hat ihren Ehemann angezeigt, Keanan ist für 15 Jahre in den Knast gewandert. Maryse ist mittlerweile ebenfalls nach Mexiko gezogen um bei ihren Kindern zu sein, weil Hazel endlich den Mut hatte, sich bei ihrer Mutter zu melden, schliesslich hatte sie damals nichts falsch gemacht, aber Hazel musste einfach weg um abzuschliessen.}

So schreibe ich
{1. Person [ ] 3. Person [x ]}







Name •|• Alter •|• Beruf
{Dashwood {verhandelbar} Parker | 32 Jahre | Schriftsteller}

Gewünschter Avatar
{Michiel Huisman {verhandelbar}
}

Unsere Beziehung zueinander
{Bruder&Schwester}

So sieht unsere Geschichte aus
{ Also das Meiste kann man ja schon meiner Story entnehmen, und kennt daher die Geschichte der Beiden. Er ist auf jedenfall ein bekannter Schriftsteller, und er und Hazel leben nun schon seit ca. 7 Jahren in Mexiko, und haben ein neues Leben begonnen. Was mir wichtig ist, das die Beiden ein sehr inniges Verhältniss zueinander pflegen, er ist immer für sie da, und war immer ihr Fels in der Brandung, und ein Mensch zu dem sie aufblickt. Vielleicht ist Dashwood auch schon verlobt oder verheiratet, das steht euch frei. Was ich aber so im Kopf habe, wäre das er momentan in einer Schreibblockade steckt, und immer unzufriedener wird, was dann auch die Leute in seinem Umfeld spüren, vielleicht greift er dadurch ja zur Flasche und versinkt immer mehr in einem Loch? Wäre so eine Anregung meinerseits, ansonsten lass ich euch da alles frei.}

Probepost
{Ja [ ] Nein [ x ] Ein Alter genügt [ ] Ich hätte gerne ein Probeplay [ ]}

Wichtig zu wissen
{Wichtig zu wissen ist: Meine PB ist eine sehr entspannte Playerin, postet immer so wie es die Zeit eben zulässt, und möchte auch jemanden, der das versteht und das ebenso sieht. Es ist alles ein Hobby und das sollte es auch bleiben, deswegen mag ich nicht unter Druck stehen. Im Chat bin ich eher selten anzutreffen, aber in den PNs bin ich auch so oft es geht ansprechbar, falls was ist, oder auch im GB}



HAZEL IMOGEN PARKER " TREAT ME LIKE A LADY "

nach oben springen


disconnected Quasselbox Mitglieder Online 9
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: Madison • Maya • Emanuel
Xobor Forum Software © Xobor