Sonne, Sombreros und Cerveza. Mexiko bietet Genießern die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, spannende Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch zwischen Urlaubsflair, einzigartiger Kultur und wildem Nachtleben entbrennt ein Kampf, wie ihn die Metropole wohl noch nie zuvor sah. Nach einem Angriff auf eines der bekanntesten und größten Museen der Stadt, bei dem mehrere Ausstellungsstücke entwendet wurden, wird offenbart, dass der Untergrund nicht länger gewillt ist, ein Schattendasein zu führen. Seit dieser Nacht zieht es immer mehr Abenteurer und Geschichtsinteressierte in die Heiligen Hallen Godric Hastings. Einst von England nach Mexiko übergesiedelt, erarbeitete sich der begeisterte Archäologe einen Namen und schließlich seine leitende Position als Museumsdirektor. Doch mit zunehmender Bekanntheit zog er nicht nur Respekt und Bewunderung an, sondern auch jene dunklen Geister der Habgier, die sich fortan an ihn hefteten, ohne dass er davon zunächst Kenntnis nahm. Mit den Jahren jedoch, in denen sein Museum wuchs und somit auch die ausgestellten Kostbarkeiten zahlreicher wurden, musste Godric feststellen, dass es immer häufiger zu besorgniserregenden Zwischenfällen kam. Um so viele Schaustücke wie nur möglich retten und anschließend der Welt präsentieren zu können, arbeitete Godric von Anfang an mit erfahrenen Kollegen zusammen. Vor allem in der jüngsten Vergangenheit sahen sich diese jedoch mit äußerst aggressiven Übergriffen konfrontiert, deren Frequenz und Gewaltbereitschaft stetig stiegen. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis jemand ernsthaft zu Schaden kam, was Godric nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte. Dennoch sammeln sich kontinuierlich weitere Anhänger einer Gegenbewegung um ihn, die den finsteren Machenschaften der Angreifer gemeinschaftlich ein Ende bereiten wollen. Als Einheit stellen sie sich vor den Mann, der nie an Reichtum, sondern an der Geschichte seiner Welt interessiert war, um Erkenntnisse und Wissen mit jedermann zu teilen. Seine Bewunderer, Freunde und Unterstützer sind nach den jüngsten Ereignissen dazu bereit, sich selbst in Gefahr zu bringen, um dem Feind entgegenzutreten, der die Szene bis ins Mark erschüttert. Niemand sieht sich im Stande vorherzusagen, was als Nächstes geschieht. Wie weit würden Menschen gehen, um ihre Gier zu befriedigen? Wie weit, um das zu beschützen, was ihnen am Herzen liegt? Kann die neue Abenteurer-Bewegung den Widersachern, die sich schon bald als eine Gruppe von Söldnern herausstellen werden, die Stirn bieten oder bei dem Versuch scheitern? An dieser Stelle, Fremder, kommt du ins Spiel. Wirst du Teil dieser Schlacht um Ruhm und Ehre? Und was noch viel wichtiger ist: Welcher Seite schließt du dich an? Mexiko ruft nach dir. Dein ganz persönliches Abenteuer beginnt genau jetzt.


Bei Fragen stehen euch Miliyah Howgreen und Samuel Preston zur Seite.
Hier werdet ihr bei Zeiten die Gesuche unserer zwei Gruppierungen vorfinden.Vielleicht werdet ihr ja fündig. Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
Söldnergruppe: Regeln
Mercenaries rule the world
Better a good journalist than a poor assassin (m/w)
Good to be bad
#1

Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 22.08.2021 12:08
von Samuel Preston | 5.051 Beiträge
avatar
Gruppierung Stadtbewohner

Ihr würdet gerne eine Partnerschaft mit uns eingehen?
Dann nichts wie los. Traut euch, uns eure Anfrage zu hinterlassen.







Nach Bearbeitung wird euer Eintrag wieder gelöscht.


Give me back my heart of stone ...



.. I know you can't handle it.

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 14:34 | nach oben springen

#2

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 07.08.2022 13:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Schönen guten Tag ihr Lieben

Wir sind ein neues Legacies Freeplay Forum und möchten gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen.


Mystic Falls 2028 Mystic Falls. Eine Stadt in der nichts so ist wie es scheint. Hier lebt Alaric Saltzman mit seinen beiden Töchtern Josie und Lizzie Saltzman. Was kaum jemand weiß: die beiden haben bereits vor ihrer Geburt ihre Mutter verloren und überlebten durch einen Zauber der sie in einen anderen Mutterleib beförderte und zwar in den von Caroline Forbes. Schon sehr früh stand fest dass die beiden etwas besonderes waren. Zunächst wollte Caroline deren Vater Alaric heiraten um die Zwillinge nicht zu verlieren, jedoch kam es anders. Sie verliebte sich in Stefan Salvatore und heiratete diesen nach der Geburt der Zwillinge. Kurz nach der Hochzeit opferte er jedoch sein Leben, denn er hatte das Heilmittel aus Elenas Blut in sich und machte Damon zu einem Menschen um ihm ein menschliches Leben mit Elena zu schenken. Anschließend starb Stefan sehr schnell. Irgendwann litt Damon jedoch stark darunter kein Vampir mehr zu sein und entwickelte sich zum Arschloch. Er zog aus und trennte sich von Elena.

Alaric und Caroline gründeten zum Schutz der Zwillinge eine Schule für Kinder mit besonderen Fähigkeiten und nannten diese in Gedenken an Stefan die Salvatore Boarding School for young and gifted. Klaus Mikaelson spendete eine beachtliche Summe an die Schule, da er ebenfalls eine Tochter mit besonderen Fähigkeiten hatte, sie heißt Hope Mikaelson. Katherine Pierce hat nach dem Tod des Teufels die Herrschaft über die Hölle übernommen.




New Orleans auch hier ist einiges passiert. Über Jahrhunderte hinweg tobte hier ein Krieg zwischen Hexen, Werwölfen und Vampiren. Dieser hat nun ein Ende, denn Klaus Mikaelson ist tot. Ein uralter und sehr mächtiger Geist namens Inadu the Hollow trieb hier die ganze Zeit über sein Unwesen und bediente sich auch An der Macht von Klaus Tochter Hope. Daher hatte er sie zu ihrem Schutz auf die Schule nach Mystic Falls geschickt, doch sie war genauso stur wie ihr Vater und wollte diesen sehen. Inadu nutzte diese Schwäche um sich an Hopes Macht zu bedienen. Um das zu verhindern nahm dich Klaus mit dem Hollow in sich das Leben, während Hopes Mutter Hayley starb um ihre Tochter vor Hybridjägern zu beschützen. Als Vollwaise kehrte Hope zurück nach Mystic Falls.

Kol zieht mit seiner großen Liebe Davina durch das Land und Rebekah? Nun die genießt sicher ihre neue Freiheit ohne ihren kontrollsüchtigen Bruder oder vermisst sie ihn vielleicht doch ein wenig?

Eure Antwort könnt ihr hier hinterlassen.


Liebe Grüße das Team vom http://you-will-remember-me.xobor.de/


Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen

#3

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 12.08.2022 08:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallo, ihr Fremden da draußen. Wir sind ein neues Twilightforum, in dem so einiges anders ist, als in anderen Foren um unsere Lieblingsvampire. Doch wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei drum herum reden, denn wir sind zu euch gekommen, um eine Partnerschaft bei euch anzufragen, immerhin braucht jeder einen Freund und wir wollen euch nun gern die Hand reichen um diesen Weg gemeinsam mit euch zu beschreiten.

Wir freuen uns wirklich sehr von euch zu hören.[redheart]




100 Jahre sind vergangen, seit die Familien Cullen ihre Unschuld beweisen mussten, denn sie wurden beschuldigt, eines der obersten Gesetze in der Welt gebrochen zu haben. Die Schaffung eines unsterblichen Kindes. 100 Jahre sind vergangen, seit erkannt wurde, das eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir möglich ist, denn den Anklägern, die Volturi, wurde gezeigt, dass die damals kleine Renesmee kein unsterbliches Kind ist, sondern ein Halbwesen. Halb Mensch, Halb Vampir. Eine bis dahin nie dagewesene Sensation und so hatten die Volturi von einem Angriff abgesehen und sind zurück in ihre heiligen Hallen nach Italien gereist.
Doch so friedlich wie ihr Weggang auch schien, so hatte Aro den Entschluss gefasst die Familie Cullen im Auge zu behalten, nicht zuletzt, wegen einigen sehr begnadeten Talenten.
Jedoch kam es nie zu einer Gelegenheit, die Familie Cullen erneut aufzusuchen, denn mittlerweile war auch die Zeit gekommen, dass sie sich ein neues zu Hause suchen mussten, sehr zum Missfallen von Renesmee, die in Jacob einen besten Freund gefunden hatte.

Doch die Entscheidung stand fest und die Familie Cullen beschloss, nach einiger Zeit erneut nach Forks zu kommen und Renesmee hatte die Möglichkeit, ihren Wolf jederzeit zu beuchen. So verstrichen 40 Jahre, bis die Cullens zurück kamen und in dieser Zeit hat sich viel in Forks und auch in La Push getan.
Charlie und Sue haben geheiratet und ihr Leben, bis ins hohe Alter gelebt, bevor diese dann auch verstarben, was Bella sehr mitnahm, doch nach einiger Zeit kam sie darüber hinweg. Die High School Freunde von Bella lebten ihr Leben und verließen Forks oder blieben in dem verschlafenen Städtchen.

Die Gestaltwandler, bis auf Jacob, sahen keinen Grund sich weiter zu verwandeln und so setzten sie diese aus und begannen wieder zu altern. Als erstes Sam, der mit seiner Frau Emily ein ruhiges Leben in La Push führen wollte.
Nach Sam, setzte Paul seine Verwandlung aus und beschloss mit Jacobs Schwester aus dem Reservat weg zu ziehen. Kim und Jared blieben in La Push und gründeten eine Familie, in dem Vorhaben die alten Legenden an ihre Kinder weiter zu geben. Jared nahm schlussendlich den Posten als Ratsältester an, trug die Legenden an die Jüngeren weiter und wie zu erwarten, glaubte die jüngere Generation keine der Erzählungen, so das sie irgendwann nur noch als Schauermärchen durch gingen. Quil wartete darauf, das Claire alt genug war und war ihr in der Zwischenzeit ein sehr guter Freund, doch danach setzte auch er die Verwandlung aus. Sie pendeln immer wieder zwischen La Push und dem Makah Reservat hin und her, denn ebenfalls im Makah Reservat sind die Geschichten über die kalten Wesen bekannt. Lange Zeit gab es auch für sie keinen Grund sich zu verwandeln, doch seit geraumer Zeit ist das Gen wieder aktiviert, sowohl in La Pusch, als auch im Makah Reservat, wo nun, nach all den Jahren die Enkel des ursprünglichen Rudels die Leitung übernommen haben.

Wie ihr seht, ist das Leben ruhig verlaufen. Einzig allein Jacob verwandelte sich noch regelmäßig, immer in der Hoffnung, die Cullens würden wieder kommen und als dies nach den 40 Jahren passierte, war die Wiedersehensfreude sehr groß, doch das Glück zwischen Renesmee und Jacob sollte nicht lange anhalten, denn das alles wurde von einem tragischen Schicksal überschattet. Jacobs Tot!
Ja ihr habt richtig gehört und gelesen. Jacob ist tot. Er streifte als Wolf durch die Wälder von Forks und wurde dabei, obwohl er immer sehr vorsichtig war, von Jägern entdeckt. Der Fund eines so große Wolfes weckte den Jagdinstinkt in ihnen und so verfolgten sie den Gestaltwandler, trieben ihn in eine Falle, wo sie auf Jacob schossen. Eine einzige Kugel reichte aus, um Jacob zu töten, denn diese eine Kugel traf ihn mitten ins Herz.
Dank seines schnell heilenden Körpers schaffte er es mit letzter Kraft zu den Cullens, wo er vor Renesmee empfangen wurde. Sie flehte ihre Familie an, etwas zu tun, doch es war zu spät und so starb Jacob in den Armen von Renesmee.
Trauer und Wut stiegen in ihr auf und sie verschwand einfach. Seither weiß niemand von ihrer Familie wo sich Renesmee aufhält. Das war auch schlussendlich der Anlass dafür, dass sich die Cullens trennten, auch wenn sie alle paar Jahre zu einem kurzen Zusammentreffen wieder zu einander finden.

Doch nicht nur in Forks und La Push hat sich viel getan, sondern auch in Volterra, der Heimat der Königsfamilie hat sich einiges getan, denn Sulpicia, Athenodora und Marcus fanden heraus, wer für den kaltblütigen Mord an Marcus' Gefährtin Didyme verantwortlich war. Die Tatsache, dass es Aro höchstpersönlich war, erschütterte die Frauen und auch Marcus. Sie entschlossen sich zusammen und schafften es einen Komplott gegen Aro und Caius zu schmieden, mit der Hilfe einer jungen Vampirin, die in den Reihen der Volturi wurden war. Sie hatte die Fähigkeit anderen Vampiren ihre Gabe zu rauben und sie auf andere übertragen. Sie raubte also Aro seine Gabe und übertrug diese auf Sulpicia. Danach wurden Aro und Caius exekutiert und vernichtet.

Durch dieses Ereignis verließen einige Wochen die Volturi, doch auch neue kamen hinzu. Jane und Alec blieben beispielsweise ein Teil der Garde, denn ihre Gaben wollten sie nicht verlieren und was die erste größte Angst die sie plagte. Doch was heißt das nun für die Rumänen, die so lange auf den Sturz der Italiener gesinnt haben?
Nachdem Aro und Caius vernichtet waren, reiste Sulpicia zusammen mit Athenodora und einigen Wachen nach Bran, um dort einen Waffenstillstand mit den Rumänen aushandeln, denn Sulpicia hatte diese Feindschaft mit den Rumänen nie gefallen, doch diese Gedanken waren vor Aro verborgen und wenn er über diese Bescheid wusste, so duldete er diese Gedanken, da Sulpicia bis zu jenem Tag nicht an einen Putsch gefacht hatte.

Die Rumänen waren zunächst skeptisch, denn was wenn, die Volturi nur einen erneuten Angriff planten? Nach langen Verhandlungen, einigen neuen Gesetzen wurde von beiden Seiten der Waffenstillstand unterzeichnet. Sicher ist, das beide Parteien nie Freundschaft schließen werden. Dazu sind die Wunden die hinterlassen wurden zu tief und das Misstrauen zu groß, doch ein Gesetz des Vertrages besagt, das beide Seiten mit der Unterstützung der anderen Seite rechnen können, sollte neue Gefahr drohen.
Und dieser Vertrag wurde nicht zu früh geschlossen, denn tatsächlich bahnt sich eine neue Bedrohung an. Lange Zeit hatten die wenigen Kinder des Mondes, die übrig geblieben waren, nachdem Caius diese fast vollständig vernichtet hatte, im Verborgenen gelebt, doch nun sind sie fast wieder zur alten Stärke heran gewachsen und sinnen auf Rache . Etwas, das die gesamte Welt der Vampire bedrohen könnte, da die Kinder des Mondes keinen Unterschied zwischen den bestehenden Zirkeln machen und einfach nur töten wollen.

Nun liegt es an euch, wie es weiter gehen soll. Werden die Kinder des Mondes ihre langersehnte Rache bekommen oder schaffen die Volturi und die Rumänen es gemeinsam ihnen Einhalt zu gebieten? Und wie geht es danach weiter?
Warum wurde das Gestaltwandlergen, nach so vielen Jahren Pause wieder aktiviert? Was ist aus Renesmee geworden und was ist mit den anderen Cullens? Werden sie wieder zusammen finden?
Schreibt mit uns die Geschichte weiter!


Twilight Sunset | Bestätigung oder Ablehnung | Wichtige Infos & Änderungen


Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen

#4

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 14.08.2022 18:53
von POD
avatar



WILL YOU BE MY FRIEND?

[justify]
Willkommen im Zentrum der Welt. In der Stadt der Städt. Am Ort, der keinen Stillstand kennt. Stell dich darauf ein, dass sich dein Mund vor staunen nicht mehr schließen wird, angesichts der Riesen aus Beton und Glas; Das elegante Chrysler Building mit seinen Kurven, ein Stein gewordenes Luxusfahrzeug. Das Flat Iron Building, die scharfe Kante an der 5th Avenue. Das Rockefeller Center und seine gotischen Bögen. Hohe Glasfassaden zu allen Seiten, Wassertanks auf den Dächern und dampfende Schornsteine in den Straßen. Die Stufen des MET, die klassischen Säulen des Naturkundemuseums, die Löwen der Public Library. Die Spitze des Empire State Buildings, der Palast der Metropolis, der Hauptstadt der Welt. Bisher kanntest du es nur aus Büchern und Filmen. Bisher hat man dir nur davon erzählt oder man hat dir Lieder von diesem Ort gesungen. Deine Augen durften bisher nie selbst die Silhouette der Skyline abtasten und doch hast du jeden Straßenzug mit den Fingerspitzen nachgezeichnet, alle fünf Bezirke wie Beschwörungsformeln gemurmelt: Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens, Staten Island. Wie Gebete hast du die Namen der Stadtteile in die Nachtluft geflüstert. Harlem, Chelsea, Soho, Tribeca. Das Gitter der Straßen ist auf deinen Handrücken eingezeichnet und ein Abdruck davon befindet sich in deinem Herzen. Die zwei Flüsse, die beiden Hauptschlagadern der Stadt wie Pfeiler aufgestellt: East River, Hudson. Die Sehnsucht danach, sich zu verlieren in den Schluchten eines von Menschen gebauten Dschungels, erlischt nicht. Dann wird er wahr, der Traum, und du erreichst die Stadt, die dir den Atem rauben wird. Dein erster Blick auf die Skyline kommend von JFK über die Brücke seines Bruders, zu deiner Linken, das erste Mal, dass du die Wolkenkratzer mit den eigenen Augen, mit den eigenen Sinnen direkt aufnimmst. Das Herz bleibt dir stehen.
Die ersten Schritte aus der Subway in die Grand Central Station sind die eines Pilgers, der sein Heiligtum nach langer Reise endlich betritt. Andächtig nimmst du die Farben um dich herum auf, das Weiß des Sandsteins, das Smaragdgrün der Decke, die dir das Firmament eingefangen hat. Du hast es geschafft, Du bist angekommen. Doch du beginnst eben erst. Gefesselt ist dein Blick von den Höhen, die sich um dich herum erstrecken, sobald du ins Freie trittst. Die riesigen Türme recken sich in den Himmel und es scheint als könnten sie diesen tatsächlich berühren. Finger sind sie, die sich strecken und an den Wolken kratzen, Klingen, die das Blau zerschneiden. Zahlreiche Fenster, Augen aus der Höhe, blicken hinunter auf dich und die anderen kleinen Menschen, die sich mit dir durch die Straßen bewegen. Du fühlst dich klein und verschwindest in der Menge an Menschen. Nie hast du so viele Gesichter gesehen, die dir alle entgegen kommen. Die ganze Welt ist hier. Jeder Hautfarbe, jede Sprache, jede Stimmfarbe begegnet dir in den Straßen. Endlich begreifst du, was es bedeutet, am Dreh- und Angelpunkt der Welt angekommen zu sein. So müssen sich die Römer in ihrem alten Reich gefühlt haben. Wozu braucht man den Rest der Welt, wenn man sich im Epizentrum befindet? Es nimmt komplett von dir Besitz. Dein Blick ist gefesselt von den Höhen. Es wird Tage dauern, bis es dich nicht mehr in Staunen versetzen wird. Bis himmelreichende Häuserdächer und der vertikale Horizont begreifbar geworden sind. Wenn du Glück hast, ergatterst du die Chance und erklimmst einen der Riesen. Schau sie dir an, deine neue Heimat. Top of the Rock, King of the Hill, mit den Augen zur Spitze der Insel gerichtet, das Kronjuwel hell im Licht der Abendsonne. Wie Zähne stehen die Häuser nebeneinander, in Reihe und Glied. Menschen sind nun auch für dich nur kleine einzelne Zellen in diesem Organismus. Jeder winzige Punkt ist eine eigene Geschichte, eine eigene Vergangenheit und Sie haben ihre Träume immer mit dabei. So wie du. Von hier oben verschwimmen alle miteinander. Sie sind die wimmelnden Bewohner eines Labyrinths.
Die Sonne verschwindet über Liberty Island und die ersten Sterne leuchten auf. Hier schaffen es nur die Hellsten, denn gegen die Lichter der Stadt kommt niemand an. Lampe für Lampe, Straßenzug für Straßenzug leuchtet auf, erstrahlt im gleißenden Neonlicht. Es sind die Adern eines niemals schlafenden Körpers, ein Herz das pulsiert, die ganze Nacht. Der Lärm der Sirenen schrillt dir durch die Straßen entgegen. Nehm dich in Acht, denn keiner nimmt hier auf dich Rücksicht. Doch wenn du es hier schaffst, dann schaffst du es überall. Schreib deinen Namen auf die großen Leuchtreklamen und zeichne dein Gesicht auf die Plakate am Broadway. Es ist nichts so wie es scheint, aber es ist alles möglich. Nimm deine Träume mit, denn nichts anderes wird dir bleiben. Lass dich von Ihrem Glanz nicht täuschen. Die Stadt gibt dir alles, legt dir die Schätze der Welt zu Füßen. Doch pass auf, sie nimmt sich immer zurück, was du ihr schuldest und immer noch ein Stückchen mehr. Alles hat seinen Preis. Bist du dir sicher, dass du ihn auch bezahlen kannst? Das Glück wohnt an jeder Ecke im Großstadtdschungel, doch erkennst du es, wenn es vor dir steht? Der Schritt der Menschen hier ist schneller als überall sonst in der Welt. Vergiss nicht zu atmen, wenn du mithalten willst. Deine Füße folgen der Fifth Avenue. Acht Millionen Stockwerke schauen auf dich herab, während du das heilige Pflaster abschreitest. Wo finden deine Füße ihr Ziel? Ist es die Upper East Side mit ihrem Prestige, dem Stil, den diese Stadt ausmacht? Ist es an der Highline zwischen Straßenkünstlern am Puls der Zeit? Verschlägt es dich über die Brücken hinüber nach Brooklyn oder Queens oder sind es die düsteren Straßen der Bronx, die dich anziehen? Egal wo, wir rollen dir den Teppich aus. Betrete ihn und öffne die Augen, denn noch hast du gar nichts gesehen. [/justify]

    


RELAX, LEAN BACK AND HAVE A BEER WITH US !

Liebes Forum,
Wir sind ein Real Life Rollenspiel mit dem Spielort New York und würden gerne eure Partner werden. Wir funktionieren nach dem Prinzip der Szenentrennung und haben keine Mindestpostlänge. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns einmal unter die Lupe nehmen würdet und vielleicht Interesse an einer Partnerschaft mit uns bestehen würde.

Liebe Grüße aus New York

SEE YOU IN NEW YORK


Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen

#5

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 21.09.2022 16:47
von Rising Shadows
avatar

HARRY POTTER RPG | FSK 18 | SZENENTRENNUNG | JAHR: 2022

→ ÜBER DAS RISING SHADOWS ←
[justify]Die magische Gemeinschaft entwickelt sich technisch langsamer als die Muggel, dennoch können auch Hexen und Zauberer ihre Augen im Jahr 2022 nicht vor den digitalen Werbeanzeigen in Großstädten oder Autos verschließen. Während die Muggel-Handys wegen TikTok ständig am Strom hängen, ist unter den jüngeren magisch Begabten der neu auf den Markt gekommene "Spiegel" angesagt, während die Wirtschaft sich auf die Telepots verlässt. Was das ist? Und was die magische Gemeinschaft im Weltraum zu suchen hat? Oder ändert sich alles, sollte die magische Gemeinschaft durch die neue Gruppierung Auctori enttarnt werden? Wie würden die Muggel wohl darauf reagieren? Das könnt ihr bei uns im Rising Shadows herausfinden und die Wizarding World neu interpretieren, während gleichzeitig viele bekannte Gesichter auftauchen. Bei uns sind nicht nur Hexen und Zauberer in Hogwarts, der magischen Universität in Oxford und Co. bespielbar, sondern auch Muggel, die etwas über die magische Gemeinschaft herausfinden oder Vampire, Werwölfe und viele andere Geschöpfe.
[/justify]


→ WICHTIGE LINKS ←
FORUMSTORYLINELISTENWANTEDS




Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen

#6

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 25.09.2022 10:51
von Peeves
avatar


PARTNERSCHAFTSANFRAGE
Hallo liebes zukünftiges Partnerforum

wir sind auf euch aufmerksam geworden und würden uns gerne bei euch vorstellen und natürlich auch um eine Partnerschaft bitten.
Wie man bereits unserem Header entnehmen kann, sind wir ein Harry Potter Forum, welches im Jahr 2032 spielt, wir haben uns dazu entschieden, dass wir die Moderne Welt der Muggel etwas mehr bei uns mit einfließen lassen, als nur die schicken Autos. Klar, die guten alten Verzauberten Kerzen bleiben unseren Hexen und Zauberern natürlich bestehen, da kann das elektrische Licht einfach nicht mithalten. Es gibt immerhin nichts schöneres als am Abend bei Kerzenschein vor dem Kamin zu sitzen.
Damit ihr euch jedoch einen richtigen Überblick verschaffen könnt, haben wir euch hier nicht nur unsere Story mitgebracht, sondern auch direkt ein paar Links zu den wichtigsten Standorten bei uns. Wir würden uns daher sehr über eine Rückmeldung von euch freuen.

Liebe Grüße
- Das Team vom Fianto Duri

Tagesprophet 30. Juli 2032

Bei einem Quidditchspiel der Holyhead Harpies gegen die Appleby Arrows am gestrigen Abend kamen einige Zauberer und Hexen ums Leben. Viele liegen mit Verletzungen im St. Mungos Hospital. Unter den Verletzten Star-Sucher Lennard Jones. Wir hoffen auf schnelle Genesung und Trauern um die Tote. Die Ermittlung zu dem schrecklichen Attentat stehen noch aus. Ob dieses Attentat in Verbindung mit dem am letzten Samstag beim Konzert der Rockband "Dragonstring & Hearts", welches sowohl von Mugglen, sowie magischem Volk besucht war, steht, wollen die Behörden weder ausschließen noch bestätigen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

- Kira Halloway, Reporterin des Tagespropheten

RückmeldungStoryRegelnListen


nach oben springen

#7

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 01.10.2022 15:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

         
                    IF I ONLY COULD LIVE THE MYSTICAL LAND OF UNTAMED MAGIC      
Hello Loves!
Wir sind brandneu und auf der Suche nach Freunden

Willkommen in Eden, der Stadt der anderen Art! Abseits des Festlandes von Maine in den vereinigten Staaten liegt die idyllische Insel Black Breach Rock, auf der sich eine vielzahl an Wesen tummelt. Richtig gehört, in ihrer Stadt - Eden - leben Wesen Seite an Seite mit den Menschen zusammen, die von ihrer Existenz wissen und das vollkommen friedlich! Nunja meistens jedenfalls 😄 Hier kann jeder das sein was er sich schon immer erträumt hat um Teil einer aufregenden Gemeinschaft zu werden. ♡

__
• Free Fantasy | slice of supernatural life
• Fiktive Orte 'Eden' auf 'Black Breack Rock' im Bundesstaat Maine [USA]
• Szenentrennung
• FSK18
__
Lasst uns doch eine Antwort da, egal ob positiv oder negativ!

• THE IIOC •


nach oben springen

#8

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 15.10.2022 18:52
von 504-Cradle of Jazz
avatar




Hallo liebe Nachbarn,

Änderung

Wir möchten Euch hier unsere Änderung mitteilen, da wir uns dazu entschieden haben, das Land und somit das Moments zu verlassen und ganz neu in New Orleans sesshaft zu werden.

Da wir Partner waren ist unser Anliegen, ob Ihr auch weiterhin unsere Partner bleibt? Was uns natürlich sehr freuen würde.


Liebe Grüße
das ehemalige Moments of Happiness



504-Cradle of Jazz Liste Wissenswertes Partner


nach oben springen

#9

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 16.10.2022 12:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Freunde sind Engel, die uns wieder auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt.



Hiermit bewerben wir uns auf eine Freundschaft bzw. Partnerschaft mit euch und eurem wundervollen Forum.

Wir sind ein Real Life RPG-Forum, welches in Seattle / Washington spielt mit FSK18-Regelung und Ortstrennung-System. Gerade frisch eröffnet, sind wir auf der Suche nach netten Partnern und Vernetzungen, um unser eigenes Netzwerk auszubauen und neue Alternativen und Möglichkeiten zu bieten. Ihr wollt noch mehr über uns erfahren? Dann folgt bitte dem Link.

Ihr dürft euch natürlich Zeit lassen mit der Entscheidung, die wir mit Spannung erwarten. Wenn ihr soweit seid, erwarten euch literweise Kaffee und kiloweise Kuchen in unserem Antwort-Thread.

Liebe Grüße aus dem MILLION REASONS.




nach oben springen

#10

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 18.10.2022 17:48
von DANCINGSWORDS

Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen

#11

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 21.10.2022 18:07
von SOUL RIVER
avatar

HALLO LIEBE PARTNER,

Wir haben lange und viel die Köpfe für euch zusammen gesteckt, überlegt und gebastelt und endlich ist es soweit. Wir haben die Pforten für alle geöffnet.
Vancouver ist unser zu Hause und wir möchten Wurzeln schlagen. Wie geht das besser als mit Partnerschaften? Aus dem Grude möchten wir euch heute fragen: Möchtet ihr mit uns die Partnerschaft eingehen?

Viele Grüße aus Vancouver ♡
EUER SOUL RIVER - TEAM


nach oben springen

#12

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 30.10.2022 17:17
von Eveyn
avatar

Ein magischer Brief taucht auf!

Guten Tag,
Wir von „theCastle“ möchten gerne mit eurem Forum eine Partnerschaft eingehen. Um uns ein wenig besser kennenzulernen, gibt es folgend ein paar Fakten:

✭ Admin: theCastle
✭* ** *Fantasy RPG seit 2019
✭ Neustart nach Pause seit März 2022
✭ Prinzip der Ortstrennung
✭ freie Charakterwahl
✭ regelmäßige (Mini-)Events
✭ Romanstil
✭ begleitender Discord-Server für den Austausch
✭ FSK16, mit getrenntem FSK18 Bereich

Unser Plot:



„Sei, was immer du willst!“

So lautet unser Motto, und so halten wir uns daran.

The Castle nimmt jeden von Euch auf und gibt euch ein Zuhause, wenn ihr keines mehr habt – sei es durch einen Unfall oder aus einem anderen Grund, solange Euer Überlebenswille stark genug ist, werdet Ihr hier eine Zuflucht finden!

Ob mächtiger Drache oder begabter Zauberer, unsere Tore stehen für Euch jederzeit offen. Oder seid ihr ein pelziges, geschupptes oder gepanzertes Wesen und fühlt euch in einem Gebäude nicht Zuhause? Auch das ist kein Problem. Es stehen euch verschiedene Gebiete zur Verfügung, in denen ihr euch nieder lassen könnt.

Seit dem Auftauchen des roten Mondes ist eine Menge geschehen. Das einstige Schloss wurde zerstört und wird neu aufgebaut. Der Spiegel wurde in den Garten verlegt und bietet nun größeren Wesen die Möglichkeit im Castle aufzutauchen, ohne einen Raum zu zerstören.

Erkunde das Schloss, statte dem Dorf einen Besuch ab, spaziere durch den Nordwald oder besteige die Gebirge – hier gibt es Allerhand zu entdecken!

Forum | Regelwerk | Partnerbereich

Auf eine Rückmeldung freuen wir uns sehr!

Bis Bald,
Eure Brieftaube von theCastle


nach oben springen

#13

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 07.11.2022 16:08
von unholy
avatar

Hallo ihr nicen Dudes und Dudines!

Gerne möchten wir eine Partnerschaft mit euch abschließen und unsere Hood demnächst mit eurem strahlendem Antlitz schmücken. Doch bevor ihr eine Entscheidung trefft, noch ein paar Facts zu uns:

• Detroit als Spielort | • RL mit Crime-Elementen
• FSK 18 + L3S3V3 Rating | • Szenentrennung | • Whitelist-System

Eine Antwort im Zu- und Absage Thema würde uns freuen.



COME AND VISIT DETROIT!


nach oben springen

#14

RE: Wanna be friends?

in Wanna be Friends? 26.11.2022 20:22
von Silence of Shadows
avatar





'' Happiness can be found, even in the darkest of Times,
If one only remembers to turn on the Light."




Willkommen in der magischen Welt von New Avalon!
Ihr seid uns ins Auge gefallen, daher wollen wir uns gerne um eine Partnerschaft bewerben
Wir sind ein Fantasy Crossover Forum, welches aus einigen Serien und Filmen einige Elemente haben, zusammen fließen lassen. Wir spielen also in einer magischen Welt, voller Gefahren und Abenteuer.
Wir würden uns über eine positive Rückmeldung sehr freuen



Schreibe deine eigene Geschichte, erlebe dein eigenes Abenteuer!
Aber spiele nicht gegen die Regeln, wenn du nicht auf der Liste der Witcher stehen willst



Lovely Greetz
The Silence of Shadow Team






nach oben springen



0 citizens and 1 stalker are online


today were 11 stalker and 2 citizens, yesterday 96 stalker and 42 citizens online.

1183 themes and 28394 posts


today were 2 citizens in mexico :
Melody Harper, Riley L. Ross

record: 64 stalker & citizens (10.03.2022 11:40).

disconnected Quasselbox member online 0
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: • Miliyah Howgreen • Samuel Preston •
Xobor Forum Software © Xobor