Sonne, Sombreros und Cerveza. Mexiko bietet Genießern die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, spannende Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch zwischen Urlaubsflair, einzigartiger Kultur und wildem Nachtleben entbrennt ein Kampf, wie ihn die Metropole wohl noch nie zuvor sah. Nach einem Angriff auf eines der bekanntesten und größten Museen der Stadt, bei dem mehrere Ausstellungsstücke entwendet wurden, wird offenbart, dass der Untergrund nicht länger gewillt ist, ein Schattendasein zu führen. Seit dieser Nacht zieht es immer mehr Abenteurer und Geschichtsinteressierte in die Heiligen Hallen Godric Hastings. Einst von England nach Mexiko übergesiedelt, erarbeitete sich der begeisterte Archäologe einen Namen und schließlich seine leitende Position als Museumsdirektor. Doch mit zunehmender Bekanntheit zog er nicht nur Respekt und Bewunderung an, sondern auch jene dunklen Geister der Habgier, die sich fortan an ihn hefteten, ohne dass er davon zunächst Kenntnis nahm. Mit den Jahren jedoch, in denen sein Museum wuchs und somit auch die ausgestellten Kostbarkeiten zahlreicher wurden, musste Godric feststellen, dass es immer häufiger zu besorgniserregenden Zwischenfällen kam. Um so viele Schaustücke wie nur möglich retten und anschließend der Welt präsentieren zu können, arbeitete Godric von Anfang an mit erfahrenen Kollegen zusammen. Vor allem in der jüngsten Vergangenheit sahen sich diese jedoch mit äußerst aggressiven Übergriffen konfrontiert, deren Frequenz und Gewaltbereitschaft stetig stiegen. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis jemand ernsthaft zu Schaden kam, was Godric nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte. Dennoch sammeln sich kontinuierlich weitere Anhänger einer Gegenbewegung um ihn, die den finsteren Machenschaften der Angreifer gemeinschaftlich ein Ende bereiten wollen. Als Einheit stellen sie sich vor den Mann, der nie an Reichtum, sondern an der Geschichte seiner Welt interessiert war, um Erkenntnisse und Wissen mit jedermann zu teilen. Seine Bewunderer, Freunde und Unterstützer sind nach den jüngsten Ereignissen dazu bereit, sich selbst in Gefahr zu bringen, um dem Feind entgegenzutreten, der die Szene bis ins Mark erschüttert. Niemand sieht sich im Stande vorherzusagen, was als Nächstes geschieht. Wie weit würden Menschen gehen, um ihre Gier zu befriedigen? Wie weit, um das zu beschützen, was ihnen am Herzen liegt? Kann die neue Abenteurer-Bewegung den Widersachern, die sich schon bald als eine Gruppe von Söldnern herausstellen werden, die Stirn bieten oder bei dem Versuch scheitern? An dieser Stelle, Fremder, kommt du ins Spiel. Wirst du Teil dieser Schlacht um Ruhm und Ehre? Und was noch viel wichtiger ist: Welcher Seite schließt du dich an? Mexiko ruft nach dir. Dein ganz persönliches Abenteuer beginnt genau jetzt.


Bei Fragen stehen euch Miliyah Howgreen und Samuel Preston zur Seite.
Hier werdet ihr bei Zeiten die Gesuche unserer zwei Gruppierungen vorfinden.Vielleicht werdet ihr ja fündig. Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
Söldnergruppe: Regeln
Mercenaries rule the world
Better a good journalist than a poor assassin (m/w)
Good to be bad
#1

Sister is our first friend and second mother

in Family 10.03.2022 22:29
von Roman Cavendish | 81 Beiträge
avatar
Gruppierung Stadtbewohner




Roman Cavendish • 30 Jahre • James Franco • Anwalt


Mein Leben - Mein Abenteuer
Roman Cavendish, geboren in dem gleichnamigen Ort Cavendish, Suffolk in England. In der Stadt ist er zusammen mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester aufgewachsen. Zu Beginn hört sich alles noch ganz gut an, was größtenteils in seiner Kindheit auch war.
Die Cavendish Familie gehört einer alten Aristokraten Familie aus England an. Die Wurzeln kann man bis ins 13 Jahrhundert zurück verfolgen. Somit steht schon seit seiner Geburt fest: er ist adlig und hat sich auch dementsprechend zu benehmen. Auch wenn Roman einen älteren Bruder hat und ihm die Rolle als Hauptrepräsentant zusteht, kam es ganz anders. Dies zeigte sich leider in seiner Kindheit schon sehr früh. Roman war ein aufgewecktes Kind und verbrachte gerne viel Zeit mit seinem Vater, er schaute zu ihm auf und erhoffte sich dadurch auch viel Liebe von ihm zu bekommen. Sowie es jedes Kind verdient hatte. Doch hier lief dann einiges vollkommen anders. Roman wurde als Vorzeigesohn der Cavendish' erzogen. Er bekam nur Privatunterricht, während seine Geschwister auf eine Privatschule gingen, wurde er stets Zuhause unterrichtet und hatte dadurch auch kaum soziale Kontakte.
Was für einen kleinen Jungen gar nicht gut war und die Entwicklung schädigte.
Erst in den letzten Jahren konnte er sich durchsetzen und seine Eltern überreden zur Schule zu gehen. Es wäre ja schlecht für das Image der Familie und er wusste allmählich wie wichtig der Ruf seines Vaters war - das sein Sohn diese Schwäche kannte, gefiel ihm nicht. Aber das sollte nicht das erste Mal gewesen sein, in dem er sich gegen ihn aufbringt. Nach seinem Schulabschluss studierte Roman an der Oxford University Jura und beendete dieses Studium nach 10 Semestern mit dem besten Ergebnis und bekam seinen Abschluss und den Master of Laws (LL.M) Da sein Vater in der Politik tätig war, war es wohl geplant, dass sein eigener Sohn für ihn arbeitete und wie man die Poltiker kennt, ab und zu den Hintern retten muss. Doch Roman tat dies nicht. Zum zweiten Mal in seinem Leben hat er seinem Vater gezeigt was er will und das er sein Leben selbst in der Hand hat. Während seines Studiums lernte er einige andere Studenten kennen, sowie auch Hector Perez, der in die Fußstapfen seines Vaters trat und auch Anwalt werden wollte. Er war von Romans Fähigkeiten begeistert und bot ihn an bei ihm und seinen Vater zu arbeiten bis er was eigenes aufbauen konnte. Ohne lange nachzudenken sagte der junge Engländer zu und setzte sich gegen den Willen seines Vaters nach Mexiko ab. Er war Hector für diese Chance sehr dankbar und nachdem er genügend Geld angespart hatte löste er sich mit einem weinenden und lächelnden Auge von der Kanzlei Perez. Nun arbeitete er selbstständig seit einem Jahr als Anwalt. Auf Grund seines erfolgreichen Studienanschluss gibt er Kurse/Vorlesungen in Jura an der Universität in Mexiko.




So schreibe ich
1. Person [ ] 3. Person [x] Ich passe mich an [ ]





XXX Cavendish • 26 Jahre • deine Wahl (du hast aber studiert) • Lily Collins


Das haben wir bisher erlebt/Das kommt auf uns zu
Die grobe Übersicht findest du in meiner Story. Im Gegensatz zu mir hattest du Freiheiten, konntest dir aussuchen was du machen möchtest und welche Freunde du an deiner haben wolltest. Du hast nie alles zwischen mir und unserem Vater mitbekommen, aber du weißt, dass es für mich alles andere als einfach war, weshalb es hin und wieder Streitereien zwischen mir und ihm gab. Dennoch hast du dich immer auf meine Seite gestellt.
Du kommst eher nach unserer Mutter. Du bist eine fürsorgliche und aufgeweckte junge Frau. Manchmal etwas zu neugrierig, aber das machst du mit deinem Lächeln wieder weg

Wichtig ist mir hier, dass du nicht und auch niemals auf die schiefe Bahn kommst. Und du gehst auch mit dem Adelsstatus nicht hausieren. Wir alle halten das zurück soweit es geht um auch ja nirgends bevorzugt zu werden. Wenn wir durch unsere eigene Kraft im Leben voran kommen, fühlt sich das doch viel besser an, oder nicht?




Probepost
Ja [ ] Nein [ ] Ein alter genügt [x] Ich hätte gerne ein Probeplay [ ]


Wichtig zu wissen
Die Rolle ist mir sehr wichtig und auch wenn ich nicht so mit Emotionen umgehen kann, brauche ich einfach meine Familie an meiner Seite. Du hast keine Pflicht hier Posts wie am Fließband zu schreiben, wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und wir auch so Spaß zusammen haben können. Ich freue mich schon auf dich. Bei Fragen kannst du dich gern an mich wenden





Samuel Preston gefällt es
Samuel Preston flauscht es
Samuel Preston stalkt es
Samuel Preston wünscht dir Glück
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Ava Davis, Samuel PrestonM

Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 106 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1101 Themen und 25929 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aurora Anderson, Ava Davis, Kathy Warren, Luciana Marshall, Miliyah Howgreen, Nate Ross, Samuel Preston
Besucherrekord: 64 Benutzer (10.03.2022 11:40).

disconnected Quasselbox Mitglieder Online 2
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: • Miliyah Howgreen • Samuel Preston •
Xobor Forum Software © Xobor