Sonne, Sombreros und Cerveza. Mexiko bietet Genießern die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, spannende Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch zwischen Urlaubsflair, einzigartiger Kultur und wildem Nachtleben entbrennt ein Kampf, wie ihn die Metropole wohl noch nie zuvor sah. Nach einem Angriff auf eines der bekanntesten und größten Museen der Stadt, bei dem mehrere Ausstellungsstücke entwendet wurden, wird offenbart, dass der Untergrund nicht länger gewillt ist, ein Schattendasein zu führen. Seit dieser Nacht zieht es immer mehr Abenteurer und Geschichtsinteressierte in die Heiligen Hallen Godric Hastings. Einst von England nach Mexiko übergesiedelt, erarbeitete sich der begeisterte Archäologe einen Namen und schließlich seine leitende Position als Museumsdirektor. Doch mit zunehmender Bekanntheit zog er nicht nur Respekt und Bewunderung an, sondern auch jene dunklen Geister der Habgier, die sich fortan an ihn hefteten, ohne dass er davon zunächst Kenntnis nahm. Mit den Jahren jedoch, in denen sein Museum wuchs und somit auch die ausgestellten Kostbarkeiten zahlreicher wurden, musste Godric feststellen, dass es immer häufiger zu besorgniserregenden Zwischenfällen kam. Um so viele Schaustücke wie nur möglich retten und anschließend der Welt präsentieren zu können, arbeitete Godric von Anfang an mit erfahrenen Kollegen zusammen. Vor allem in der jüngsten Vergangenheit sahen sich diese jedoch mit äußerst aggressiven Übergriffen konfrontiert, deren Frequenz und Gewaltbereitschaft stetig stiegen. Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein, bis jemand ernsthaft zu Schaden kam, was Godric nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte. Dennoch sammeln sich kontinuierlich weitere Anhänger einer Gegenbewegung um ihn, die den finsteren Machenschaften der Angreifer gemeinschaftlich ein Ende bereiten wollen. Als Einheit stellen sie sich vor den Mann, der nie an Reichtum, sondern an der Geschichte seiner Welt interessiert war, um Erkenntnisse und Wissen mit jedermann zu teilen. Seine Bewunderer, Freunde und Unterstützer sind nach den jüngsten Ereignissen dazu bereit, sich selbst in Gefahr zu bringen, um dem Feind entgegenzutreten, der die Szene bis ins Mark erschüttert. Niemand sieht sich im Stande vorherzusagen, was als Nächstes geschieht. Wie weit würden Menschen gehen, um ihre Gier zu befriedigen? Wie weit, um das zu beschützen, was ihnen am Herzen liegt? Kann die neue Abenteurer-Bewegung den Widersachern, die sich schon bald als eine Gruppe von Söldnern herausstellen werden, die Stirn bieten oder bei dem Versuch scheitern? An dieser Stelle, Fremder, kommt du ins Spiel. Wirst du Teil dieser Schlacht um Ruhm und Ehre? Und was noch viel wichtiger ist: Welcher Seite schließt du dich an? Mexiko ruft nach dir. Dein ganz persönliches Abenteuer beginnt genau jetzt.


Bei Fragen stehen euch Miliyah Howgreen und Samuel Preston zur Seite.
Hier werdet ihr bei Zeiten die Gesuche unserer zwei Gruppierungen vorfinden.Vielleicht werdet ihr ja fündig. Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
Söldnergruppe: Regeln
Mercenaries rule the world
Better a good journalist than a poor assassin (m/w)
Good to be bad

#61

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 27.12.2022 21:22
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge


Guten Abend


freut mich, dass du zu uns gefunden hast. Ich hoffe die Feiertage waren schön 🎄
Ich hab noch ein paar Plätzchen übrig die gebe ich dir gern auf den Weg mit. Und ich glaube @Nova Castillo kann es kaum erwarten bis du endlich da bist




this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#62

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 28.12.2022 07:54
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge





Wenn du hergefunden hast, dann bist du ein waschechter Abenteurer. Wir freuen uns sehr, dass du dich uns anschließen möchtest. Damit alles rundläuft, schau noch mal in unsere REGELN und ob dein Gesicht und dein ausgesuchter Name noch zu haben sind. Ist alles erledigt? Wunderbar, dann pack deine Koffer. Wir und das Abenteuer wartet bereits auf dich. Solltet ihr euch nach der Bewerbung nicht sofort anmelden können, könnt ihr selbstverständlich euren Avatar reservieren lassen.






Name deines Charakters

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)




Alter - Geburtstag

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ]

Deine Tätigkeit

Deine Geschichte




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [ ]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [ ]

Alter & Playerfahrung

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ]





1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
 

[center][style=display:block;text-align:center;height:auto;width:600px;border:2px solid black;background-color: #d4cfcc]

[img]https://i.imgur.com/qfyg3VZ.png[/img]

[line]

[spalte1]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Name deines Charakters[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)[/style]
[center][rahmen12]https://i.imgur.com/1Vj5Rro.gif[/rahmen12][/style][/center]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]


[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter - Geburtstag[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Zu wem gehörst du?[/style]
[style=font-size:8pt]Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Tätigkeit[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Geschichte[/style]
[style=font-size:8pt][sbox] Hier einfügen [/sbox][/style]

[/spalte1]

[spalte1][style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Bist du ein Gesuch?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Verlangt das Gesuch einen Probepost?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter & Playerfahrung[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Onlinezeiten[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ] [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Welcher Schreibtyp bist du?[/style]
[style=font-size:8pt]Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Playaktivität[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ] [/style]

[/spalte1]
[/center]
 
 



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#63

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 04.01.2023 20:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar










Name deines Charakters
Joyce Neave Steenkamp

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)


Julianne Hough (war für mich reserviert, ich hab es leider nicht früher geschafft -.-)


Alter - Geburtstag
30 Jahre & 14.06.1992

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [x]

Deine Tätigkeit
Polizistin

Deine Geschichte
1992 to 2002 {Kapstadt, Südafrika}
Cecilie war mehr als glücklich als sie ihre zweite Tochter in ihren Armen hielt, ein blickt in das wunderschöne Gesicht und sie hatte all die Schmerzen vergessen. Alice, ihre große Schwester schaute neugierig von Arm ihres Vaters zu ihrer kleinen Schwester rüber, die friedlich in den Armen ihrer Mutter schlief, kein Wunder – denn eine Geburt ist ganz schön anstrengend für Mutter und Kind. Mit der Geburt von Joyce Neave war nun ihre Familie komplett, ihr Mann hatte vor ein paar Jahren das Angeboten bekommen, die Löwenzuchtfarm seines Vaters zu übernehmen und für beide stand sofort fest, dass sie nach Südafrika ziehen. Er hatte seinen Job als Polizist in Mexiko aufgegeben, nur um wieder zurück zu seinen Löwen zu können. Denn er hatte zuvor Jahre lang mit seinen Eltern auf der Farm gelebt. Der größte Traum von Cecilie und John war es, irgendwann mal ein Leben in Südafrika führen zu können und als diese die Chance bekommen hatten, schlugen sie halt zu. Durch die Geburt ihrer Kinder wurde ihr Glück nur noch besser. Alice und Joyce hatten eine unbeschwerte Kindheit und wuchsen mit Löwen auf, schon früh wurden den beiden beigebracht, dass diese Tiere immer Wildkatzen bleiben werden und sie niemals zu ihnen ins Gehege gehen dürfen. Weder Alice noch Joyce widersetzten sich den Regeln ihres Vaters, aus guten Grund, immerhin ging es dabei um deren Leben. Dadurch das die Kinder in Südafrika aufwuschen wurden diese zweisprachig erzogen, auch weil ihre Großeltern in Amerika wohnen, damit diese sich unterhalten können. Ganze 10 Jahre nach der Geburt von ihrem kleinen Sonnenschein, verkaufte Cecilie die Löwenzuchtfarm an ihrem Schwager, das aber nur weil ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben kam. Sie konnte sich nicht um die Kinder und die Löwen kümmern. Außerdem kam ein paar Tage später die Nachricht, dass es ihren Eltern gesundheitlich nicht gut geht und diese sich nicht mehr um sich kümmern können. So beschloss Cecilie, mit ihren Kindern zurück nach Mexiko zu gehen, in ihrer alten Heimat.

2002 to 2010 {Mexiko}
In Mexiko angekommen dauert es nicht lange, bis Joyce Freunde und Anschluss fand. Was wohl auch mit daran lag, dass sie 10 Jahre alt war und Kinder doch schneller Freunde finden. Dadurch das die Steenkamp Geschwister aus Südafrika kamen, hatten sie eine Menge zu Erzählen, etwas was die anderen Kinder doch recht cool fanden. Joyce lieb Sport seitdem sie vier Jahre alt ist, sie fährt gerne Fahrrad, geht Wandern, Schwimmen, Klettern oder joggt. Das hatte sie in Mexiko auch weiter so gemacht, jedoch kam noch Kickboxen dazu. Worin sie auch recht gut war.

Die Jahre vergingen und aus der kleinen süßen Maus wurde eine wunderschöne, selbstbewusster Teenager, die stets ein Lächeln auf den Lippen hat. In der High School war sie im Cheerleader Team und trieb weiterhin ihr Sport, was ihr wirklich sehr wichtig war. Joyce machte auch ein Waffenschein und war sehr oft am Schießstand zu sehen, denn das hatte ihr Vater, ihr damals schon in Südafrika beigebracht. Als Kind wusste sie schon, dass sie später auch zu Polizei möchte, so wie eins ihr Vater. Obwohl der jungen Steenkamp sich in ihrer neuen Heimat eingelebt hatte, fehlt ihr Südafrika und die Tiere sehr, sie hatte es geliebt dort zu wohnen und nie gedacht das sie jemals dort wegziehen würde. Doch leider war das passiert und sie fand sich mit ihrem Schicksal ab. Schlechte Laune sieht man bei ihr eher weniger, viel lieber liebt sie den Moment und ist eine spontane Frohnatur. Ganz oft steckt sie die Menschen in ihrer Umgebung mit ihrer guten Laune an, was aber auch mit ihrem umwerfenden Lächeln zu tun hat. Von vielen ihrer Freunde wird sie deswegen auch Smile oder Sunshine genannt, da sie mit der Sonne um die Wette strahlt. Jedoch gibt es ein Tag im Jahr, an dem es ihr schwerfällt ein Lächeln auf ihren Lippen zu zaubern – am Todestag ihres Vaters ist sie immer niedergeschlagen und weint mindestens einmal. Sie vermisst ihn halt, was ganz normal ist, immerhin war er ihr Vorbild, ihr Held.

Während ihrer Zeit an der High School lernte sie Noah, den beliebten Quarterback der Schulfootballmannschaft kennen und einige Zeit später auch lieben. Noah und Joyce konnten sich am Anfang echt nicht leiden, immer wenn sie sich über den Weg liefen, hagelte es blöde Sprüche von beiden Seiten. Das ganze ging ein paar Monate so, bis beide auf einer Party, dank des Spiels Flaschendrehen sich Küssen sollten. Da keiner von den beiden kneifen wollten, zogen sie es durch und sofort spürte Joyce dieses Kribbeln in ihrem Körper und wie ihr Herz wie wild schlug. Doch sie ließ sich nichts anmerken und feierte noch etwas weiter eher sie nach Hause ging. Als sie gerade ihrer Haustür öffnen wollte, tauchte Noah auf, schnappte sich Joyce und küsste sie erneut, denn ihn ging es nicht anders als ihr. So wurden die beiden paar und das für den Rest der Jahre an der High School. Viele Mädels beneideten damals Joyce und versuchten, mit Noah zu flirten, doch das störte sie nicht, denn sie vertraute ihn blind und wusste, dass er nur sie wollte und niemand anders. Nachdem beide die High School abgeschlossen hatten, trennte Noah sich von heute auf morgen von ihr, sie wusste nicht, warum und er gab ihr keine Antworten. Zwei Monate später bekam sie ein Brief von ihm, wo drinnen stand, dass er zur Army gegangen ist, wie eins sein Vater und dessen Vater. Er konnte es ihr nicht sagen und wollte auch nicht, dass sie auf ihn wartet, mit der Angst, dass er vielleicht nie wieder kommen würden. Nun hatte Joyce ihre Antworten und wusste, warum er sie verlassen hatte, so verarbeitet sie die Trennung und führte ihr Leben fort.

2010 to 2012 {Kapstadt, Südafrika}
Joyce beschloss nach dem ganzen Trubel und der High School für zwei Jahre nach Kapstadt zu fliegen um ihren Onkel auf der Löwenzuchtfarm etwas unter die Arme zu greifen. Seit Jahren hat sie Heimweh nach ihrer Heimat und den Löwen, zwar war sie oft in den Ferien dort gewesen, aber das ist halt nicht das Gleiche. In ihrer Heimat angekommen fühlte sie sich wieder richtig wohl und heimisch, sie traf alte Freundinnen wieder, mit denen sie in Kontakt geblieben war und half jeden Tag ihren Onkel. Die Zeit verging fast wie im Flug und bald würde sie schon wieder zurück nach Amerika fliegen. Während sie in Südafrika war, bewarb sie sich für die Polizei Akademie, denn sie wollte Polizistin werden und direkt nach der Reise zur Akademie gehen. Ein Tag vor ihrem Flug, feierte sie mit ihrem Onkel und ihren Freunden eine kleine Abschiedsparty und sie versprach, wiederzukommen.

2012 to 2023 {Mexiko}
Wieder in Mexiko angekommen, besuchte sie die Polizei-Akademie. Am Anfang war es gar nicht so einfach, wie sie gedacht hatte. Joyce musste sich beweisen, gerade bei den Männern, denn einige von ihnen, sind der Meinung, dass Frauen dort nichts zu suchen haben. Doch Joyce zeigte ihnen, was eine Frau so alles drauf hat. Sie strengte sich sehr an und gab immer ihr bestes, was auch die Ausbilder sahen und sehr gut fanden. Nachdem sie die Polizei-Akademie abgeschlossen hatte, arbeitete sie für drei Jahre als Streifenpolizistin und liebte ihren Job. So machte sie einige Fortbildungen und wurde zwei Jahre später zum Detektive ernannt. Was sie wirklich sehr freute. Denn sie wurde für ihre harte Arbeit belohnt. Endlich konnte sie Ermittlungen begleiten und Fälle bearbeiten, in die Streifenpolizisten keinen Einblick hatten. Die Spürnase der Blondine schien also geweckt, sodass sie beide Ärmel hochkrempelte und sich besonders engagierte. Sie wollte niemanden enttäuschen, erst recht nicht ihren Sargeant sodass Joyce bewusst Überstunden schob, an vielen Feiertagen arbeitete und auf ein Privatleben verzichtete, am Ende würde sie eh in eine leere Wohnung kommen. Joyce ist mit Herz und Seele immer dabei, was man ihr auch anmerkt. Schnell machte sie sich ein Name und bekam den Respekt, den sie sich auch verdient hatte. Nach knapp zwei Jahren bekam sie die nächste Beförderung und sie ging zum Dezernat für Bandenkriminalität. Hier also, mit dem Fokus auf Bandenkriminalität und dem Dealen von Rauschgiftmitteln, blickte Joyce über den sprichwörtlichen Tellerrand und machte so weiter von sich reden. Drei Jahre tat Joyce alles, um als Teil der DEA die Bandenkriminalität ein wenig einzudämmen. Hier in Mexiko kam die nächste Beförderung. Durch ihre Erfahrung und ihrer Karriere stecke man sie zur Sondereinheit der Polizei, dort wurde sie die neue Partnerin von Diego Rivera. Dieser machte schnell den Eindruck, als wäre sie nicht erwünscht, da er recht kühl ihr gegenüber war. Den Grund dafür kannte sie nicht, jedoch war sie sich sicher, dies irgendwann herauszufinden. Auch wenn ihr neuer Partner recht kühl zu ihr war, änderte dies nichts daran, dass sie immer 100 Prozent in ihrem Job gibt. Sie lebt quasi nur für ihren Job und hat kaum noch Zeit für ihre Freizeit, dadurch hat sie leider auch ein paar Freunde verloren, etwas was sie nun ändern möchte. Denn sie möchte sich auch mal eine Auszeit vom Job nehmen und ihr Leben genießen, denn ihr Körper gab ihr schon Anzeichen, dass es langsam zu viel wird.




Bist du ein Gesuch?
Ja [x] Nein [ ] auf die von Diego Rivera

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [x]

Alter & Playerfahrung
31 Jahre und puhh.... ich glaube 11 Jahre

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [x]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [x] eher zeitabhängig [x]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [x]



nach oben springen

#64

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 04.01.2023 21:03
von Suliog Murphy (gelöscht)
avatar

Hallöchen Joyce

Unsere Admins sind noch im RL unterwegs und werden sicher bald da sein.
Bitte Gedulde dich noch etwas.
Ich lasse dir solange einen da. Oder magst du lieber Donuts ?

Bis dann
Sully



@Miliyah Howgreen @Samuel Preston


zuletzt bearbeitet 04.01.2023 21:13 | nach oben springen

#65

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 04.01.2023 22:37
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge

Guten Abend,

Entschuldige die Verspätung. Der Vierbeiner benötigte noch Aufmerksamkeit
Alle deine Angaben sind korrekt und Name und Avatar sind auch noch frei.
Der liebe @Diego Jay Rivera wird dann sicher deine Koffer auf die andere Seite tragen



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#66

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 05.01.2023 11:41
von Paige
avatar










Name deines Charakters
Paige Montgomery

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Hab sie reserviert)


Miley Cyrus


Alter - Geburtstag
27 • 16.11.1995

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [X]

Deine Tätigkeit
Polizistin

Deine Geschichte
Mexiko, dort fing alles an. Dort wurde ich geboren, am 16.11.1995 hatte meine Mutter wohl die stärksten Körperlichen Schmerzen und das größte seelische Glück von den ich weiß. Ich war ein absolutes Wunschkind wie sie mir verriet, nur nicht zu dem Zeitpunkt. Aber diese Tatsache reimte ich mir selber zusammen, warum ich das tat? Ihr müsstet mal hören wie sie über meinen Vater spricht, dann ist euch alles klar. Er hatte sie verlassen als es ernst wurde. Das heißt als sie von meiner Existenz wussten, er wollte den Sack nicht schließen, wollte frei bleiben. Das passte meiner Mutter nicht und so war meine Mutter nun eine alleinerziehende Theaterschauspielerin. Aufgrund dessen wurde ich bilingual erzogen, English und Spanisch.
Als ich heran wuchs war ich oft im Theater, es war mein zweites zu Hause. Kontakt zu meinem Vater hatte meine Mutter nur Sporadisch gehalten, das ich Ballett Unterricht erhielt interessierte ihn nur mäßig. Zumindest erinnere ich mich daran das es so war. Allerdings bekam meine Mutter Geld, wenigstens davor drückte er sich nicht. Meine Schulzeit, wie soll ich sie beschreiben? Sie war anfangs durchwachsen. Es lag nicht daran das ich Faul war oder gemobbt wurde, ich fand sie nicht kreativ genug. Ein Problem was ich wohl hatte weil ich Tage und oft sogar Nächte im Theater verbracht hatte. Dieses Problem konnte meine Mutter aber Gott sei dank beheben indem sie mich in einer Theater und Tanz AG steckte. Und so wuchs ich heran, zwischen Kleiderstangen, der Schule, den losen Kontakt zu meinem Vater und der gemütlichen aber hässlichen Couch bei uns zu Hause.
Gravierendes änderte sich erst als ich in der Pubertät kam und meine Freunde und Hobbys zur Priorität wurden und meine Mutter im gleichen Atemzug uncool wurde.
Das Meine Mutter in der zeit den Kontakt zu meinem Vater abbrach da sie über zweite Ohren hörte das er etwas mit Waffen zu tun hatte erfuhr ich erst später. Nahm ihr dies leider Gottes aber erstmal übel.
Unser Verhältnis besserte sich vier Jahre später als ich das 16 Lebensjahr beinahe abgeschlossen und mir einen besseren Freundeskreis gesucht hatte. Einen der nicht jedes Wochenende meinte cool sein zu müssen, einen anderen Fokus hatte.
Ab da verbesserte sich alles wieder, meine Noten wurden besser, ich besuchte meine Mutter wieder im Theater und steckte mehr Energie ins Ballett, bemerkte sogar das zwei Mädels aus meiner neuen Freundestruppe ebenfalls Ballett tanzten, jedoch in einem anderen Studio, so wechselte ich um mit ihnen zusammen Tanzen zu können.
So verging die Zeit und ich schloss das Abitur ab, ich wusste genau was ich werden wollte. Meine Mutter verstand das Ballett und die Darstellenden Künste ein Hobby bleiben würden. Ich wollte mehr erreichen als am Abend Applaus zu bekommen, ich wollte Schweine wie mein Vater hinter Gitter bringen. Wobei gesagt werden muss das ich nicht weiß ob mein Vater kriminell war oder einfach nur ein asoziales Schwein ist.
So bewarb ich mich bei der Polizei und schloss dort meine Ausbildung ab. Das ich seitdem ich klein war Ballett tanze hat mir sehr geholfen. Der Anteil der um die Körperliche Fitness ging war enorm, aber zum Glück sehr leicht für mich. Ballett war sehr fordernd, allein um meine Ausdauer und meiner körperlichen stärke hatte ich mich etwas kümmern müssen.
Als ich die Ausbildung abschloss war ich überglücklich dort zu bleiben wo ich war, ich mochte meine Kollegen und das Revier. Und so kam die Rutine in mein Leben, naja ich müsste wohl eher Arbeitsleben sagen. Den in meinem Privatleben ging es auf und ab, zwei Ex Beziehungen hier ein rausschmiss aus meiner Wohnung da. Aber ich bekam alles hin, nichts konnte mich umhauen bis ich eines Tages auf der Arbeit in einen jungen Mann lief den ich schlussendlich in Empfang nahm da er zu meinem Chef wollte. Zuerst haute er mich um, Bart, längere Haare, Blond und Blaue Augen. Mein Absolutes Beuteschema, im nachhinein jedoch nicht mehr. Er steckte bis zum Hals in der Mafia!! Ein absolutes No Go, ich würde kein Kriminellen daten! Dachte ich, den mit der Zeit die wir zusammen verbrachten, Beruflich bedingt, haute er mich mit allem was er hatte um. Er wollte raus aus der Mafia, erzählte mir quasi alles aus seinem Leben, wollte ein normales Leben. Und wirkte dabei so ehrlich, etwas was ich von einem Kriminellen überhaupt nicht kannte. Und ich hatte schon mit etlichen Bekanntschaft gemacht.
Und so muss ich auch gestehen das er mich ins Bett bekommen hat und zu meiner Schande muss ich gestehen, ich hab es genossen verdammt. Er weiß genau was er tut. Aber nicht nur ich wurde langsam um den Finger gewickelt, anders rum genauso.
Ein Problem war nur das wir all das vor allen geheim halten mussten, was manchmal extrem nervig und schwer war, vor allem wenn wir zusammen arbeiteten oder seine Blauen Augen vor meinem Inneren Auge auftauchen. Jedoch übersiegten die Positiven Ereignisse meist die Negativen. Eines Nachts zum Beispiel als wir auf der Couch saßen störte es mich extrem das ich ihn wie alle anderen Nico nannte, woher dieses Gefühl kam wusste ich nicht. Ich wollte einen etwas höheren Status und da ich so kreativ bin wurde aus Nico Nik. natürlich verbat ich ihn das er irgendjemand anderen erlaubte ihn so zu nennen, er lachte legte meine zum drohen ausgestreckte Hand auf meinem schoss zurück, brach so den abstand zwischen uns und küsste mich.
Wo wir hin wollten wussten wir, Nik würde heile aus der Mafia aussteigen und einen Job annehmen der ihn erfüllte, wir würden ein schönes gemeinsames Leben Leben, wie wir dahin kamen bliebt spannend. Aber was wäre das leben ohne Abenteuer? Langweilig.




Bist du ein Gesuch?
Ja, von Paxton und Nikolaj [X] Nein [ ]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja, ein alten [X] Nein [ ]

Alter & Playerfahrung
22 • 4

Onlinezeiten
täglich [X] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [X]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [X] eher zeitabhängig [X]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [X] Zeitabhängig [X]



nach oben springen

#67

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 05.01.2023 16:21
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge

Hallöchen

Besser kann man doch nicht in den Feierabend starten Da du schon sehnsüchtig erwartet wirst, will ich niemanden länger warten lassen.
Hier kannst du deinen Probepost hinterlassen



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#68

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 05.01.2023 19:09
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge





Wenn du hergefunden hast, dann bist du ein waschechter Abenteurer. Wir freuen uns sehr, dass du dich uns anschließen möchtest. Damit alles rundläuft, schau noch mal in unsere REGELN und ob dein Gesicht und dein ausgesuchter Name noch zu haben sind. Ist alles erledigt? Wunderbar, dann pack deine Koffer. Wir und das Abenteuer wartet bereits auf dich. Solltet ihr euch nach der Bewerbung nicht sofort anmelden können, könnt ihr selbstverständlich euren Avatar reservieren lassen.






Name deines Charakters

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)




Alter - Geburtstag

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ]

Deine Tätigkeit

Deine Geschichte




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [ ]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [ ]

Alter & Playerfahrung

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ]





1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
 

[center][style=display:block;text-align:center;height:auto;width:600px;border:2px solid black;background-color: #d4cfcc]

[img]https://i.imgur.com/qfyg3VZ.png[/img]

[line]

[spalte1]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Name deines Charakters[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)[/style]
[center][rahmen12]https://i.imgur.com/1Vj5Rro.gif[/rahmen12][/style][/center]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]


[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter - Geburtstag[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Zu wem gehörst du?[/style]
[style=font-size:8pt]Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Tätigkeit[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Geschichte[/style]
[style=font-size:8pt][sbox] Hier einfügen [/sbox][/style]

[/spalte1]

[spalte1][style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Bist du ein Gesuch?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Verlangt das Gesuch einen Probepost?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter & Playerfahrung[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Onlinezeiten[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ] [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Welcher Schreibtyp bist du?[/style]
[style=font-size:8pt]Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Playaktivität[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ] [/style]

[/spalte1]
[/center]
 
 



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#69

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 15.01.2023 20:55
von Amelia
avatar










Name deines Charakters
Amelia Bennet

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)


Candace King (habe mich doch noch umentschieden)


Alter - Geburtstag
30 Jahre - 13.04.1992

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [x]

Deine Tätigkeit
Kinderärztin

Deine Geschichte
Mein Name lautet Amelia Bennett ich wurde in New York geboren und bin dort auch aufgewachsen. Mein späterer Beruf wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Meine Familie besteht aus lauter Ärzten - jeder hat sein eigenes Fachgebiet und nach meiner Geburt wurde festgelegt, dass auch ich diese Richtung anstreben soll. Ab diesem Punkt gab es bei den meisten Familien immer Probleme und man fiel aus dem gewünschten Rahmen und bahnte sich seinen eigenen Weg. Aber ich tat es nicht. Nicht weil ich mich fügen wollte, sondern weil ich großes Interesse an der Medizin hatte. Ob sowas auch schon vererbt wird? Wer weiß. Mein Vater ist Oberarzt im New Yorker Krankenhaus, meine Mutter ist Chirurgin, mein Bruder und meine Schwester arbeiten auch im selben Krankenhaus.

Er als Traumatologe und sie als Notfallärztin. Man sieht es wird einfach nicht langweilig bei uns. In den ersten Jahren meines Lebens bekam ich Privatunterricht bis ich ungefähr 10 Jahre alt war. Dann zogen wir nach Mexiko da mein Vater dort eine Stiftung unterstützte und einen Hybrid-OP in der Notaufnahme sponsorte. Dadurch wollte man ihn sehr gern vor Ort haben, also packten wir unsere Sachen und zogen um. Kaum zu glauben, dass mir all das nichts ausmachte. Meine Eltern machten uns alles stets so angenehm wie möglich. Probleme waren bei uns nie an der Tagesordnung gewesen. Streit gab es ab und zu mal, aber nichts was man nicht kennt wenn man einen Sohn und zwei Töchter hat.

Nachdem wir in Mexiko-Stadt ankamen, hatten wir ein paar Tage Zeit um uns an unser neues Umfeld zu gewöhnen. Mir bot sich nun auch die Chance auf eine normale Schule zu gehen. Die Qualität meines Abschlusses würde dies auch nicht beeinflussen, da mein Vater vorher ein wenig Bedenken hatte, aber meine Mutter konnte ihn schließlich doch noch überreden. Mein Schulleben verlief normal. Ich war keine Draufgängerin oder eines der beliebten Mädchen. Ich war normal. War gern mal für mich, aber konnte auch ein paar Freundschaften schließen. Nach meinem Abschluss begann ich sofort mein Studium in der Medizin. Auch mit Unterstützung meiner Familie war das alles nicht so leicht wie es mir vorgestellt hatte. Es lag wohl an den Erwartungen meines Vaters. Er wollte das Beste für mich und das wusste ich zu schätzen, aber mit Druck konnte ich noch nie gut umgehen, musste es aber lernen, da ich später im Krankenhaus auch nicht immer ruhige Tage haben würde.

Nach meinen 12 Semestern war es endlich soweit und ich hatte meinen Medizinstudium endlich geschafft. Aber das war noch nicht alles, denn jetzt lag es an mir in welche Fachrichtung ich gehen möchte. Ich war hin und her gerissen, jeder von uns machte etwas spezielles worin er sich auch wiedererkannte oder was ihm am besten lag. Und was lag mir am besten? Diese Frage konnte ich schnell beantworten. Kinder. Ich liebe Kinder und der Umgang mit ihnen macht mir viel Spaß. Also stellte ich mich für die nächsten 5 Jahre darauf meine Facharztausbildung in der Pädiatrie abzuschließen. Es gab viele Höhen und auch Tiefen in den letzten Jahren. Nicht alles war immer rosig, aber es hat mich geformt und mich zu der gemacht die ich heute bin. Vor wenigen Monaten habe ich meine Facharztausbildung abgeschlossen und arbeite im Krankenhaus in Mexiko-Stadt in der Pädiatrieabteilung. Mein Traum ist es bald die Station selbst leiten zu dürfen. Aber bis dahin habe ich Zeit, allzu eilig habe ich es nicht.




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [ äx]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [x]

Alter & Playerfahrung
Ü25 & 4 Jahre

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [x]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [x]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [x] eher zeitabhängig [x]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [x] Zeitabhängig [x]



nach oben springen

#70

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 15.01.2023 21:08
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge

Guten Abend,


Schön, dass du hier bist. Ich denke der spontane Avatarwechsel wird niemanden stören Jeder kennt doch diese Qual, wen man nehmen sollte.
Dein Name und auch der Avatar sind noch frei also hopp hopp komm zu uns rüber. Du wirst schon eifrig erwartet hier




this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#71

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 17.01.2023 08:04
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge





Wenn du hergefunden hast, dann bist du ein waschechter Abenteurer. Wir freuen uns sehr, dass du dich uns anschließen möchtest. Damit alles rundläuft, schau noch mal in unsere REGELN und ob dein Gesicht und dein ausgesuchter Name noch zu haben sind. Ist alles erledigt? Wunderbar, dann pack deine Koffer. Wir und das Abenteuer wartet bereits auf dich. Solltet ihr euch nach der Bewerbung nicht sofort anmelden können, könnt ihr selbstverständlich euren Avatar reservieren lassen.






Name deines Charakters

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)




Alter - Geburtstag

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ]

Deine Tätigkeit

Deine Geschichte




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [ ]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [ ]

Alter & Playerfahrung

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ]





1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
 

[center][style=display:block;text-align:center;height:auto;width:600px;border:2px solid black;background-color: #d4cfcc]

[img]https://i.imgur.com/qfyg3VZ.png[/img]

[line]

[spalte1]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Name deines Charakters[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)[/style]
[center][rahmen12]https://i.imgur.com/1Vj5Rro.gif[/rahmen12][/style][/center]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]


[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter - Geburtstag[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Zu wem gehörst du?[/style]
[style=font-size:8pt]Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Tätigkeit[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Geschichte[/style]
[style=font-size:8pt][sbox] Hier einfügen [/sbox][/style]

[/spalte1]

[spalte1][style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Bist du ein Gesuch?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Verlangt das Gesuch einen Probepost?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter & Playerfahrung[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Onlinezeiten[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ] [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Welcher Schreibtyp bist du?[/style]
[style=font-size:8pt]Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Playaktivität[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ] [/style]

[/spalte1]
[/center]
 
 



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#72

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 21.01.2023 20:57
von Gast
avatar










Name deines Charakters
Lia Rose Song

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)


Yuqi (reserviert)


Alter - Geburtstag
21 Jahre - 05.05.2001

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [x]

Deine Tätigkeit
Influencer

Deine Geschichte
Für Xia Li, die aus armen Verhältnissen stammte und die Schule schon in frühen Jahren verlassen musste, war die Beziehung - aus der schließlich Lia hervorging - mit dem berühmten Forensiker Chris Song ein Schicksalsschlag, der ihr Leben zum Guten änderte. Sie wuchs mit einem alkoholkranken Vater, der nach dem Tod seiner Frau die Kontrolle über sein Leben verlor, und einem jüngeren Bruder in Peking auf, musste früh arbeiten gehen um die Familie finanziell zu unterstützen und wurde bei einem One - Night - Stand im Alter von 20 Jahren schwanger. Sie konnte sich an die besagte Nacht kaum erinnern, der Vater meldete sich nie wieder und sie war dabei ein Kind von jemanden zu bekommen, den sie nicht einmal kannte. Im dritten Monat ihrer Schwangerschaft traf sie schließlich auf Chris. Sie lernten sich in einem Café kennen und führten nach mehren Dates eine Beziehung. Später lief es auf eine Fernbeziehung hinaus, als Chris aus beruflichen Gründen nach Mexiko ziehen musste. Sie sparte sich Geld an und auch er unterstützte sie, sodass sie zu ihm ziehen konnte und ihre Familie zurück ließ, inklusive ihres neugeborenen Mädchen. Dieses wurde wahrscheinlich zur Adoption freigegeben, wirklich gekümmert hatte Xia sich darum jedoch nicht. Sie ließ nach dem Umzug schließlich ihr altes Leben hinter sich, suchte nie wieder Kontakt mit ihrem Vater, Bruder oder ihrer unehelichen Tochter und heiratete bloß einige Jahre später Chris. Es dauerte nicht lange bis schließlich Lia Rose Song zur Welt kam, benannt nach der Blume die ihre Mutter an ihrem Hochzeitstag im Haar trug.

Sechs Jahre später wurde Lias Mutter erneut schwanger und bei der Geburt ihres kleinen Bruders passierte zeitgleich ein tragischer Autounfall, als Vater und Tochter auf dem Weg ins Krankenhaus waren. Ihr Vater Chris verstarb in dem Krankenhaus, in dem Xia zeitgleich ihr zweites Kind bekam. Erst nach der Geburt von Luke wurde ihr von dem Tod ihres Mannes berichtet. Sie würde als einfache Hausfrau normalerweise nichts verdienen, doch Chris hatte vorgesorgt und einige Rücklagen angesammelt, sowie eine Lebensversicherung abgeschlossen. Somit war ihr und ihren Kindern Lia und Luke geholfen. Sie wohnten in einem kleinen Haus, dass nicht mal mehr abbezahlt werden musste. Xia ging nebenbei Arbeiten, um die anderen Kosten decken zu können, um nicht alles von den Ersparnissen nutzen zu müssen. Dieses Geld sollte größtenteils für ihre beiden Kinder sein. Lia verarbeitete den Verlust ihres Vaters gut und kümmerte sich liebevoll um ihren kleinen Bruder. Sie half im Haushalt wo sie konnte und hatte Bestnoten in der Schule. Wie jeder Teenager, interessierte auch sie sich für die Sozialen Medien. Sie hatte einige Accounts erstellt und versuchte mit 14 Jahren ihr Glück in der großen Social Media Welt um später eventuell auch davon leben zu können. Ihren Abschluss machte sie dennoch und strebte auch ein Studium ab. In welche Richtung es sie treiben würde, kann sie noch nicht sagen und solange sie sich noch nicht entschieden hatte, kümmerte sie sich um ihre Follower. Diese hält sie mit alltäglichen Dingen von sich auf dem Laufenden. Entweder zeichnet sie, spielt Gitarre oder zeigt den ein oder anderen die Hot Spots in Mexiko.




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [x]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [x]

Alter & Playerfahrung
24 Jahre + 3

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [x]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [x]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [x]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [x]



nach oben springen

#73

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 22.01.2023 01:44
von Riley L. Ross | 92 Beiträge

Hallo Liebes.
Hab bitte etwas Geduld, unsere admins kümmern sich schnellstmöglichst um dich
@Miliyah Howgreen @Samuel Preston



Miliyah Howgreen flauscht es
nach oben springen

#74

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 22.01.2023 08:46
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge

Guten Morgen

Ich hoffe du hast hier nicht bei uns campiert und bist auch ja brav ins Bett gegangen Jetzt bin ich wach und kümmer mich um dich. Und das sogar vor meinem ersten Kaffee

Der Avatar war reserviert und sofern meine müden Augen gut schauen können, sind alle anderen Angaben korrekt. Also darfst du gern in die Anmeldung gehen



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen

#75

RE: I wanna move to Mexico

in Become a part of us! 22.01.2023 09:42
von Miliyah Howgreen | 4.763 Beiträge





Wenn du hergefunden hast, dann bist du ein waschechter Abenteurer. Wir freuen uns sehr, dass du dich uns anschließen möchtest. Damit alles rundläuft, schau noch mal in unsere REGELN und ob dein Gesicht und dein ausgesuchter Name noch zu haben sind. Ist alles erledigt? Wunderbar, dann pack deine Koffer. Wir und das Abenteuer wartet bereits auf dich. Solltet ihr euch nach der Bewerbung nicht sofort anmelden können, könnt ihr selbstverständlich euren Avatar reservieren lassen.






Name deines Charakters

Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)




Alter - Geburtstag

Zu wem gehörst du?
Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ]

Deine Tätigkeit

Deine Geschichte




Bist du ein Gesuch?
Ja [ ] Nein [ ]

Verlangt das Gesuch einen Probepost?
Ja [ ] Nein [ ]

Alter & Playerfahrung

Onlinezeiten
täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ]


Welcher Schreibtyp bist du?
Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ]

Playaktivität
täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ]





1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
 

[center][style=display:block;text-align:center;height:auto;width:600px;border:2px solid black;background-color: #d4cfcc]

[img]https://i.imgur.com/qfyg3VZ.png[/img]

[line]

[spalte1]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Name deines Charakters[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Wer verleiht dir dein Gesicht?
(Teilt uns bitte mit, wenn ihr diesen reserviert habt)[/style]
[center][rahmen12]https://i.imgur.com/1Vj5Rro.gif[/rahmen12][/style][/center]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]


[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter - Geburtstag[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Zu wem gehörst du?[/style]
[style=font-size:8pt]Abenteurer [ ] Kriminelle [ ] Bürger [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Tätigkeit[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Deine Geschichte[/style]
[style=font-size:8pt][sbox] Hier einfügen [/sbox][/style]

[/spalte1]

[spalte1][style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Bist du ein Gesuch?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Verlangt das Gesuch einen Probepost?[/style]
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Alter & Playerfahrung[/style]
[style=font-size:8pt] Hier einfügen [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Onlinezeiten[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] unter der Woche morgens/abends [ ]
am Wochenende [ ] generell zeitabhängig [ ] [/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Welcher Schreibtyp bist du?[/style]
[style=font-size:8pt]Powerposter [ ] Gemütlicher Schreiber [ ] eher zeitabhängig [ ][/style]

[style=font-family: 'Raleway', sans-serif;]Playaktivität[/style]
[style=font-size:8pt] täglich [ ] wöchentlich [ ] mehrmals im Monat [ ] Zeitabhängig [ ] [/style]

[/spalte1]
[/center]
 
 



this love is the only one granted to us by fate

nach oben springen



1 citizen and 1 stalker are online:
Samuel PrestonM


today were 30 stalker and 8 citizens, yesterday 89 stalker and 48 citizens online.

1231 themes and 29567 posts


today were 8 citizens in mexico :
Aurora Anderson, Ava Davis, Frank Larkin, Grace Blackwood, Luciana Marshall, Riley L. Ross, Sam Avens, Samuel Preston

record: 70 stalker & citizens (18.01.2023 21:09).

disconnected Quasselbox member online 1
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: • Miliyah Howgreen • Samuel Preston •
Xobor Forum Software © Xobor