Am Südlichen Ende des Tals von Mexiko, umgeben von drei breiten Bergen, unter anderem den berühmten Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl, sowie der Gebirgskette Sierra Nevada, liegt Mexiko-Stadt. Doch dieses Becken, welches durch seine Lage oft vom Smog gezeichnet ist, ist mehr als nur die Hauptstadt von Mexiko. Hier in Mexiko-Stadt, zwischen 8,8 Millionen Bürgern, darunter Anwälten, Ärzten und Journalisten, treiben sich auch unzählige Schatzjäger herum. Archäologen, Forscher, Söldner... jeder von ihnen ist vertreten. Die Leute die von der Gier getrieben werden, handeln mit allem möglichen auf dem Schwarzmarkt, nur um an Geld zu kommen. Sogar eine große Schmugglermafia treibt in der Stadt ihr Unwesen. Also gebt Acht, wenn ihr euch auf die Suche nach einem Schatz begebt, ihr seid nicht die Einzigen, die danach suchen und nicht alle haben gute Absichten. Nun entscheidest du! Wo zieht es dich hin? In den Süden der Stadt, der auch heute noch von der reichen Oberschicht besiedelt ist? In die Gegend des Chapultepec Park, der umzingelt ist von Banken, Hotels und Versicherungen? Oder gehörst du eher in den Nordwestlichen Teil und somit zur Gutbürgerlichen Mittelschicht unserer schönen Stadt, im Viertel Ciudad Satélite? Vielleicht findet man dich aber auch in den östlichen Gebieten in Richtung des ausgetrockneten Texcoco-Sees, wo die Menschen aus der Unterschicht um ihr Überleben kämpfen? Zieht es dich am Ende vielleicht sogar nach Hope County? Wo ein Prediger an einen drohenden Kollaps der Zivilisation glaubt und dass er auserwählt wurde, um die Menschen vor diesem zu beschützen? Dazu gründet er die Organisation „Eden’s Gate“. Die Ideologie dieser "Sekte", enthält viele Elemente der christlichen Eschatologie, wie z. B. die Vorstellung von den Sieben Siegeln oder dem drohenden Ende der Welt. Eden’s Gate entwickelt sich jedoch zu einem radikalen Kult, der die Menschen zwingt ihm beizutreten und diese einschüchtert... Oder findet man dich unter unseren harten Mitgliedern der Sons of Anarchy wieder? Der kriminellen Organisation, deren Mitglieder häufig auf zwei Rädern anzutreffen sind? Und wenn dir das alles zu langweilig ist, wäre vielleicht ja auch unser Canprera Kartell etwas für dich. Dieses Kartell wurde bereits in den frühen Jahren des 19 Jahrhunderts von Canprera Senior gegründet und ist nun als größtes Drogen und Waffenhandelkartell in Mexiko bekannt. In mittlerweile dritter Generation, wird es unter strenger Hand geführt. Mit seiner First Lady und seiner rechten Hand, beherrscht der Boss des Kartells den kompletten Schwarzmarkt in Mexiko. Also, warte nicht länger und mach dich auf den Weg nach Mexiko, um deine eigene Geschichte zu schreiben..


Bei Fragen könnt ihr euch an Miliyah,Maya,Madison oder Emanuel wenden.
Der Wetterfrosch informiert:
Typisch November sinken die Temperaturen auf 21 Grad. Zwar regnet es jetzt höchsten 2 Tage im Monat, Nachts wird es allerdings mit 8 Grad spürbar kühler.


#1

“Friends are those rare people who ask how we are and then wait to hear the answer.”

in Freunde & Feinde 13.10.2019 13:12
von Mateo Spencer Cunningham | 136 Beiträge









Name •|• Alter •|• Avatar
{Mateo Spencer Cunningham •|• 24 Jahre •|• Matthew G. Gubler}


Beruf oder Studiengang
{Supervisory Special Agent}

Meine Geschichte
{Mateo wurde am 09.10.1995 in Las Vegas, Nevada geboren. Schon früh erkannte man seine außerordentliche Begabungen weshalb seine Mutter dieses Talent unterstützte. In seiner Kindheit verließ sein Vater ihn und seine Mutter. Aufgrund seines hohen IQs und seines eidetischen Gedächtnisses konnte er schon mit 12 die High School abschließen. Mit diesem besonderem Gedächtnis kann er alles, was er je gelesen hat, jederzeit "abrufen" und ohne Fehler widergeben. Seine Kindheit verlief mäßig gut. Er war öfter das Opfer von Mobbingattacken, was damit zu tun hatte, dass er jünger und viel schlauer als seine anderen Klassenkameraden war. Es war keine leichte Zeit für ihn, doch er schaffte es. Bevor er zum FBI ging, studierte er Mathematik, Chemie und Ingenieurwissenschaften und hat in allen dreien einen Doktortitel, außerdem hat er mittlerweile einen Bachelor in Psychologie und Soziologie. Außerdem besitzt er die Fähigkeit, 20'000 Wörter in der Minute lesen zu können. Viel ist über ihn nicht bekannt, da er ungern wichtige Details aus seinem Leben offen legt.
}

So schreibe ich
{1. Person [ ] 3. Person [x]}







Name •|• Alter •|• Beruf
{deine Wahl •|• 26-35 •|• FBI Agents / Profiler}

Gewünschter Avatar
{ 1. Shemar Moore


2. Thomas Gibson
}


Unsere Beziehung zueinander
{1. Bester Freund

2. Boss / guter Freund
}

So sieht unsere Geschichte aus
{1. Zu Beginn meiner Karriere als Profiler warst du noch nicht sonderlich begeistert von mir. Ich war sehr jung und du warst dir nicht sicher ob ich es lange durchhalten würde. Doch in den ganzen Jahren konnte ich dich vom Gegenteil überzeugen. Wir sind gute Freunde ich würde doch auch schon behaupten du bist mein bester und einziger Freund den ich habe. Immer wieder ziehst du mich auf, doch meinst es keineswegs böse. Wenn es hart auf hart kommt sind wir für einander da.


2. Als mein Boss haben wir keine spezielle Beziehung zu einander. Ich schaue zu dir auf und wir respektieren uns gegenseitig. Du warst sofort von meinen Fähigkeiten überzeugt und hattest nie Zweifel an mir. Du warst auch derjenige der sich durchgesetzt hatte, das man mich immer mit Dr. anspricht oder vorstellt, damit meine Fähigkeiten mehr anerkannt werden und man mich ernst nimmt, als wenn ein junger SSA vor einem steht.


Was eure Geschichte betrifft da habt ihr freie Wahl. Doch bitte denkt dran, dass ihr keine allzu dunkle Vergangenheit haben solltet, da es euch den Einstieg ins FBI unmöglich machen würde. Bei weiteren Fragen stehe ich euch gern zur Verfügung. Für Ideen bin ich offen
}

Probepost
{Ja [ ] Nein [x] Ein Alter genügt [ ] Ich hätte gerne ein Probeplay [ ]}

Wichtig zu wissen
{Ihr müsst nicht jeden Tag online sein, ich bin eher ein gemütlicher Poster
und lasse mir gerne mal etwas Zeit. Bei Sorgen, Nöten, Ängste, habe ich natürlich immer ein offenes Ohr
}


Sometimes for an artist, the only difference between insanity and genius is success.

zuletzt bearbeitet 28.10.2019 11:24 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Samuel Preston, Persephone Caldwin

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jill Wolfe
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 88 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1508 Themen und 42248 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Annisa Grayson, Catalina Gonzalez, Dean Young, Emanuel Kane, Ezequiel Reyes, Jimin Lee, Persephone Caldwin, Raffael de Santos, Samuel Preston

Besucherrekord: 65 Benutzer (25.06.2017 03:10).

disconnected Quasselbox Mitglieder Online 2
Impressum & Datenschutz | 2017- © Miliyah Howgreen | Designer: Miliyah Howgreen | Team: Madison • Maya • Emanuel
Xobor Forum Software © Xobor